Toggle Menu

Bucerius Kunst Forum: Venedig. Stadt der Künstler

Führung mit Dr. Gabriele Himmelmann
10. November 2016 (18.30 Uhr - 20.30 Uhr)
ausgebucht

„Ich sah, wie ihre Bauten aus der Woge sich erhoben, wie auf den Wink von eines Zauberers Stab …“ – so gibt Lord Byron der Faszination für Venedig sprachlichen Ausdruck und beschreibt damit die Stadt in der Lagune als ewigen Sehnsuchtsort. Wie kaum eine andere Stadt hat Venedig in den vergangenen Jahrhunderten die Künstler herausgefordert, ihr Wahrnehmungserlebnis in Malerei zu überführen. Von 1500 bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts erlebten sie die Stadt als einen Ort des Sehens – Wasser, Schiffe und Prozessionen, die Stadtkulisse und ihre Spiegelung in den Kanälen boten überaus reizvolle Motive. Von der repräsentativen Vedute über die impressionistische Malerei bis in unsere Gegenwart hat die Kunst unser Bild von Venedig geprägt.

„Venedig. Stadt der Künstler“ betitelt das Bucerius Kunst Forum seine Schau mit Leihgaben aus internationalen Sammlungen, die der fortwirkenden Faszination der Lagunenstadt nachgeht. Mit Venedig-Bildern von Vittore Carpaccio, Canaletto, Giambattista Tiepolo, William Turner, John Ruskin, Claude Monet, Wassily Kandinsky, Candida Höfer, Gerhard Richter und vielen anderen nimmt die Ausstellung erstmals nicht nur die Malerei der venezianischen Schule in den Blick, sondern widmet sich der gesamteuropäischen Dimension der künstlerischen Rezeptionsgeschichte Venedigs vom 16. Jahrhundert bis heute.

Rund 110 Exponate dokumentieren die bildliche Identifikation des Dogen mit der Stadt und die Entwicklung der Vedute als venezianischer Leitgattung. Die Ausstellung analysiert die unterschiedlichen Motive der europäischen Künstler, die im 19. Jahrhundert, nach dem Ende der Stadtrepublik, in Venedig arbeiteten, und macht die bis heute anhaltende Faszination des Ortes erfahrbar.

In einer ausführlichen Führung erschließen wir uns die Bildgeschichte Venedigs.

FÜHRUNG Dr. Gabriele Himmelmann
TERMIN Donnerstag, 10. November 2016, 18.30 bis 20.30 Uhr
KOSTENBEITRAG 18 Euro inkl. Eintritt ins Bucerius Kunst Forum, Zuzahlung für Nichtmitglieder 3 Euro
Anmeldung erforderlich

Dr. Gabriele Himmelmann
Dr. Gabriele Himmelmann
Studium der Kunstgeschichte und Literaturwissenschaften; seit Jahren freiberuflich in der Erwachsenenbildung tätig, u. a. regelmäßig für die Freunde der Kunsthalle. Außerdem Lehrbeauftragte für Kunstgeschichte am Institute of Design, der Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Hamburg sowie an der TU Hamburg-Harburg.