Toggle Menu

Zeitgenössische Lichtkunst in Goslar, Bad Rothenfelde und Unna: Olafur Eliasson, Lichtsicht-Biennale, Zentrum für Lichtkunst

Studienreise mit Florian Britsch, M. A.
09. November 2013 - 10. November 2013
ausgebucht

Mit der Entgrenzung der Künste im 20. Jahrhundert ist auch das vermeintlich immaterielle und ephemere Licht zum gebräuchlichen Material künstlerischer Gestaltung aufgestiegen. Gleich dreimal bietet sich in diesem Herbst die Gelegenheit, zeitgenössische Licht- und Projektionskunst von herausragender Qualität zu erleben. Unsere zweitägige Reise führt uns nach Goslar, Bad Rothenfelde und Unna.

Der seit 1975 verliehene Kaiserring der Stadt Goslar, einer der renommiertesten Preise für Gegenwartskunst, geht 2013 an Olafur Eliasson (geb. 1967). Exemplarisch verkörpert er den Typus des Künstler-Forschers in der Tradition Leonardos: Grundlage seiner Projekte sind Untersuchungen über physikalische Phänomene in der Natur – Licht und Wasser, Bewegung und Reflexion. Eine begleitende Ausstellung im Mönchehaus Museum stellt sein Werk vor.

In Bad Rothenfelde am Südrand des Teutoburger Waldes erwartet uns „lichtsicht“, die 4. Internationale Projektions-Biennale. Über 50 lichtstarke Beamer verwandeln die salzig verkrusteten Gradierwände der Kuranlagen sowie die angrenzenden Fassaden, Baumkronen und Wasserflächen nach Einbruch der Dunkelheit in eine fremdartige Welt stiller oder bewegter Bilder. Ausgewählt vom zweimaligen Documenta-Leiter Manfred Schneckenburger, ist hier auf circa 11.000 Quadratmetern ein europaweit einzigartiges Forum internationaler Projektionskunst entstanden.

Zum Abschluss besuchen wir das in den Kellergewölben der ehemaligen Linden-Brauerei in Unna untergebrachte Zentrum für internationale Lichtkunst, das weltweit erste Museum, das sich ausschließlich der Lichtkunst widmet. Die labyrinthischen Gänge, Kühlräume und Gärbecken der einstigen Braustätte bieten eine grandiose Kulisse für die Lichtinstallationen von international bekannten Künstlern wie Mario Merz, Christian Boltanski oder James Turrell.

LEITUNG Florian Britsch, M. A.
TERMIN 9. bis 10. November 2013
KOSTENBEITRAG 262 Euro p. P. im DZ, EZ-Zuschlag 27 Euro, Zuzahlung für Nicht-Mitglieder 40 Euro
LEISTUNGEN Fahrt mit dem Reisebus ab/an Hamburg, 1 Übernachtung inkl. Frühstück im ****Kurhotel Drei Birken in Bad Rothenfelde, Eintritte, Führungen, Reiseleitung
VERANSTALTER HTH Hanse Travel
Anmeldung bis 15. September 2013