Toggle Menu

Vater Mutter Kunst bei "Geta Brătescu. Retrospektive"

Führung mit Rena Wiekhorst, M. A.
03. Mai 2016 (11.00 Uhr - 12.00 Uhr)
keine Anmeldung notwendig

Einmal im Monat bieten die Freunde Führungen zur Sammlung und zu den Sonderausstellungen der Hamburger Kunsthalle. Für ein entspanntes Kunsterlebnis wird alles bereit gestellt: Stillmöglichkeit, Abstellmöglichkeit für Kinderwagen, Wickeltisch ...

Am 3. Mai geht es in die große Retrospektive der rumänische Künstlerin Geta Bratescu, der großen Dame der konzeptuellen Kunst. Zu ihrem 90. Geburtstag richtet die Hamburger Kunsthalle eine umfassende Werkschau aus, die wichtige Schlüsselwerke und Werkserien aus über sechs Jahrzehnten versammelt. Themen wie Erinnerung und Geschichte, Selbstbefragung und -behauptung werden in ihrem Œuvre immer wieder neu bearbeitet und hinterfragt.

Besucht uns auch auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/VaterMutterKunst.

LEITUNG Rena Wiekhorst
TERMIN 3. Mai 2016, 11 Uhr, Treffpunkt im Foyer der Hamburger Kunsthalle
KOSTENBEITRAG 5 Euro, für Nicht-Mitglieder zzgl. Eintritt in die Kunsthalle
Anmeldung nicht erforderlich

 Rena  Wiekhorst, M. A.
Rena Wiekhorst, M. A.
Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Medienkultur. Magisterarbeit zum Memling-Altar in Lübeck. Seit 2005 Mitgliederbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Programmplanung und Kunstvermittlung bei den Freunden der Kunsthalle. Verantwortlich für die Veranstaltungsreihen Feierabend: Kunst & Stulle und Vater Mutter Kunst.