Toggle Menu

Vater Mutter Kunst bei MAGIE DER DINGE. VON DER TÜCKE DES OBJEKTS

Rena Wiekhorst, M. A.
05. Juli 2016
keine Anmeldung notwendig
Die Hamburger Kunsthalle besitzt eine bedeutende Sammlung internationaler Gegenwartskunst von den 1960er Jahren bis heute. Am 5. Juli werden wir diese in der großen Sonderausstellung "HONEY, I REARRANGED THE COLLECTION" kennenlernen. Kleiner Spoiler: Andreas Gursky sowie Anna und Berhard Blume werden auf jeden Fall mit von der Partie sein. Außerdem werden wir am eigenen Leib erfahren, dass nicht immer alles in einem Museum so ist, wie es scheint. Lasst Euch also überraschen.
LEITUNG Rena Wiekhorst
TERMIN 5. Juli 2016, 11 Uhr, Treffpunkt im Foyer der Hamburger Kunsthalle (direkt vor dem Museumsshop)
KOSTENBEITRAG 5 Euro, für Nicht-Mitglieder zzgl. Eintritt in die Kunsthalle
Anmeldung nicht erforderlich
 Rena  Wiekhorst, M. A.
Rena Wiekhorst, M. A.
Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Medienkultur. Magisterarbeit zum Memling-Altar in Lübeck. Seit 2005 Mitgliederbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Programmplanung und Kunstvermittlung bei den Freunden der Kunsthalle. Verantwortlich für die Veranstaltungsreihen Feierabend: Kunst & Stulle und Vater Mutter Kunst.