Toggle Menu

VATERMUTTERKUNST IN DER "Feministischen Avantgarde"

Führung mit Rena Wiekhorst
07. April 2015 (11.00 Uhr - 11.45 Uhr)

Einmal im Monat bieten die Freunde Führungen zur Sammlung und zu den Sonderausstellungen der Hamburger Kunsthalle. Für ein entspanntes Kunsterlebnis wird alles bereit gestellt: Stillmöglichkeit, Abstellmöglichkeit für Kinderwagen, Wickeltisch ...

Am 7. April stellt Rena Wiekhorst die gerade erst eröffnete spannende Sonderausstellung "Feministische Avantgarde der 1970er Jahre. Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien"

Mit Werken von mehr als 30 Künstlerinnen zeigt die Hamburger Kunsthalle in einer umfassenden Ausstellung einen Überblick über die Anfänge der internationalen feministischen Kunstbewegung. Anhand von über 150 Arbeiten aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien zeigt die Ausstellung, wie Künstlerinnen in den 1970er Jahren zum ersten Mal in der Kunstgeschichte kollektiv ein eigenes „Bild der Frau“ kreieren.

LEITUNG Rena Wiekhorst, M. A.
TERMIN 7. April 2015, 11 Uhr, in der Regel jeden 1. Dienstag im Monat
KOSTENBEITRAG 9 Euro, für Nicht-Mitglieder zzgl. Eintritt in die Kunsthalle
Anmeldung nicht erforderlich, Treffpunkt 11 Uhr Foyer Galerie der Gegenwart

 Rena Wiekhorst
Rena Wiekhorst