Toggle Menu

ART WORK BALANCE. KUNST FÜR ALLE, DIE (ZU) VIEL ARBEITEN.

Rena Wiekhorst
21. Mai 2015 (19.30 Uhr - 20.30 Uhr)

Achtung neuer Starttermin und neuer Donnerstagstermin!

Ausstellungen verpassen gibt es nicht mehr: ART WORK Balance ist da! Ab jetzt geht es jeden dritten Donnerstag im Monat vom Büro direkt in die Hamburger Kunsthalle!
Wir starten um 19.30 Uhr, und vorher gibt es ab 19.15 Uhr 'ne Brezel auf die Hand.
Also: keine Ausreden mehr – wer was sehen will, muss ins Museum!

Am 21. Mai geht es mit Rena Wiekhorst aufgrund der großen Nachfrage ein zweites Mal zu der spannenden Sonderausstellung "Feministische Avantgarde der 1970er Jahre. Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien".

Mit Werken von mehr als 30 Künstlerinnen zeigt die Hamburger Kunsthalle in einer umfassenden Ausstellung einen Überblick über die Anfänge der internationalen feministischen Kunstbewegung. Anhand von über 150 Arbeiten aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien zeigt die Ausstellung, wie Künstlerinnen in den 1970er Jahren zum ersten Mal in der Kunstgeschichte kollektiv ein eigenes „Bild der Frau“ kreieren.

Nähere Informationen gibt es über die Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/ARTWORKBalance/

LEITUNG Rena Wiekhorst, M. A.
TERMIN 21. Mai 2015, 19.30 Uhr, in der Regel jeden 3. Donnerstag im Monat
KOSTENBEITRAG 9 Euro (inklusive Brezel), für Nicht-Mitglieder zzgl. Eintritt in die Kunsthalle
Anmeldung nicht erforderlich, Treffpunkt ab 19.15 Uhr Foyer Galerie der Gegenwart (an der Pflanzen-Installation)

 Rena Wiekhorst
Rena Wiekhorst