Toggle Menu

ART WORK BALANCE. Kunst für alle, die (zu) viel arbeiten.

Führung mit Kim Kirchhoff, M. A.
10. Oktober 2013 - 10. Oktober 2013 (20.00 Uhr - 20.45 Uhr)

Ab jetzt geht es jeden zweiten Donnerstag im Monat nach der Arbeit in die Hamburger Kunsthalle! Verpasse keine Ausstellung mehr, weil Du zu lange im Büro warst: ART WORK Balance ist da!
Wir starten um 20 Uhr, und vorher gibt es ab 19.30 Uhr 'ne Brezel auf die Hand.
Also: keine Ausreden mehr – wer was sehen will, muss ins Museum!

Am Donnerstag, den 10.10.2013 widmen wir uns der Ausstellung "Dänemarks Aufbruch in die Moderne".

In den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts vollzog sich in der dänischen Kunst die entscheidende Wende hin zur Moderne. Hatten sich die Künstler bis dahin vorwiegend auf nationale Themen beschränkt, so geriet nun der Alltag der einfachen Bevölkerung in den Blick. Doch nicht nur das Leben auf dem Land oder in der Stadt wird einer neuen, realistischen Sichtweise unterzogen. Beeinflusst von der modernen französischen Kunst und deren Hinwendung zur Natur entwickelten die Künstler auch einen neuen Umgang mit der heimatlichen Landschaft. Ein besonderes Augenmerk richteten sie dabei auf die Darstellung des Lichts und der Atmosphäre zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten.
 
Die Sammlung Hirschsprung in Kopenhagen besitzt eine der qualitätsvollsten und umfangreichsten Kollektionen dänischer Malerei des 19. Jahrhunderts. Die Ausstellung bietet eine vielfältige Übersicht über die dänische Kunst von der zweiten Hälfte des 19. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, die so in Deutschland noch nie zu sehen war.

Nähere Informationen gibt es über die Facebook-Seite https://www.facebook.com/artworkbalance

LEITUNG Kim Kirchhoff, M. A.
TERMIN 10. Oktober 2013, 20 Uhr, in der Regel jeden 2. Donnerstag im Monat
KOSTENBEITRAG 9 Euro, für Nicht-Mitglieder zzgl. Eintritt in die Kunsthalle
Anmeldung nicht erforderlich, Treffpunkt ab 19.30 Uhr Foyer Galerie der Gegenwart