Toggle Menu
#2021

Gespräche vor Bildern

Gespräch mit Dorith Will, M. A.
13. Juli 2017 (16.00 Uhr - 17.30 Uhr)
keine Anmeldung notwendig

In unserer Reihe Gespräche vor Bildern erschließen wir uns im Dialog das ganze faszinierende Spektrum der Kunstgeschichte – jeden ersten Donnerstag im Monat, mit wechselnden Dozentinnen und Dozenten.

Die nächsten Termine:
13. Juli 2017              Caspar David Friedrich, Der Wanderer über dem Nebelmeer, um 1817 mit Dorith Will, M. A.
3. August 2017          Max Beckmann, Odysseus und Kalypso, 1943 mit Dagmar Lott-Reschke, M. A.
7. September 2017    Gustave Courbet und Paul Cézanne mit Florian Britsch, M. A.
5. Oktober 2017        Nan Goldin, Photographien mit Ulrich Rüter, M. A.

Treffpunkt ist das Foyer der Hamburger Kunsthalle (vor dem Museumsshop). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Diese Veranstaltungsreihe ist für Mitglieder der Freunde der Kunsthalle kostenfrei.
Nichtmitglieder zahlen für die Führungen, was sie können und möchten, zzgl. Eintritt.

 Dorith Will, M. A.
Dorith Will, M. A.
Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft in Hamburg und Florenz. Seit 2000 als freie Mitarbeiterin in der Hamburger Kunsthalle tätig. Schwerpunkte sind neben der Kunstgeschichte vor den Originalen die Entwicklung der Kunst seit 1960 und deren Materialaspekte sowie ästhetische Fragestellungen.