Toggle Menu
#2022

Treffpunkt: Gegenwart

Gespräch mit Dr. des. Veronika Schöne
28. September 2017 (19.30 Uhr - 20.30 Uhr)
keine Anmeldung notwendig

Im Kreis der Freunde ADVANCED stellen wir unter dem Titel Treffpunkt: Gegenwart an jedem letzten Donnerstagabend im Monat ein Werk oder einen Künstler aus der Sammlung der Kunsthalle vor. Meistens aus der Gegenwart und der Moderne, und gelegentlich vergegenwärtigen wir uns auch ein Werk aus der Vergangenheit – weil Kunst einfach nie ihre Aktualität verliert!

Die nächsten Termine:
28. September 2017   Franz Erhard Walther, Drei Wandsockel, 1980-81 mit Dr. des. Veronika Schöne
26. Oktober 2017       Nan Goldin, The Ballad of Sexual Dependency, 1992 mit Ulrich Rüter, M. A. (Beginn: 19 Uhr)
30. November 2017   Gustav Kluge mit Dagmar Lott-Reschke, M. A.

Treffpunkt ist das Foyer vor dem Museumsshop der Hamburger Kunsthalle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Diese Veranstaltungsreihe ist für Mitglieder der Freunde der Kunsthalle kostenfrei.
Nichtmitglieder zahlen für die Führungen, was sie können und möchten, zzgl. Eintritt.

 

Dr. des. Veronika Schöne
Dr. des. Veronika Schöne
Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Romanistik in Hamburg, Berlin und Rom. Seit 1999 freie Journalistin (u. a. SZ und NZZ), Autorin und Dozentin. Seit 2005 Veranstaltungen, seit Sommer 2007 zunächst Programmplanung für die Jungen Freunde, dann für die neue Programmsparte ADVANCED. Dissertation über den Zufall in der Gegenwartskunst.