Toggle Menu

VaterMutterKunst. Das neue Kulturangebot für junge Eltern

 

vmk

Jeden 1. Dienstag im Monat um 11 Uhr bietet Rena Wiekhorst für ein Elternteil mit Kind Führungen zu den Sonderausstellungen der Hamburger Kunsthalle an. Für 9 Euro (Nicht-Mitglieder zzgl. Eintritt in die Kunsthalle) steht alles für ein entspanntes Kunsterlebnis bereit: Stillmöglichkeit, Abstellmöglichkeit für Kinderwagen, Wickeltisch ...

Junge Eltern haben daher richtig Glück! Land Art können sie mit dem Manduca erkunden, an Dänemarks Stränden haben sie keinen lästigen Sand im Brio-Getriebe  und bei Feuerbach und Lagerfeld haben fast alle Kinder glückselig geschlafen.

Seit 2013 läuft die Veranstaltungsreihe „VaterMutterKunst“ schon in der Hamburger Kunsthalle. In angenehm familiärer Atmosphäre sind bereits viele Eltern mehrmals in ihrer Elternzeit gekommen und auch Omas und Patentanten wurden schon als Begleitung gesichtet.

Die gut 45-minütige Führung gibt einen guten Überblick über die jeweilige Ausstellung und für einen Kaffee ist danach meistens auch noch Zeit. Es gibt also keinen Grund in der Elternzeit auf Kunst zu verzichten.

Nähere Informationen gibt es über die Facebook-Gruppe facebook.com/groups/VaterMutterKunst oder natürlich auch auf der Homepage der Freunde.

 

Zurück zur Übersicht