Toggle Menu
Aktion "Flagge zeigen"

Aktion "Flagge zeigen"

„Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel“ – so könnte man die Situation der Hamburger Kunsthalle beschreiben. Dass die Hamburger Kunsthalle deutlich schlechter finanziert wird als vergleichbare Kunstmuseen, war am 25. Mai 2010 im Hamburger Abendblatt und am 27. Juni 2010 in der Welt am Sonntag zu lesen. Am 3. Juni 2010 haben wir daher mit einer Menschenkette die Kunsthalle „umarmt“, um auf diesen Missstand, der nicht ja nur die Hamburger Kunsthalle, sondern die Hamburger Museen im Allgemeinen betrifft, aufmerksam zu machen. Lesen Sie im Folgenden das Medienecho und die Pressemitteilungen zu diesem Thema:

8.7.2010_Totengräberin der Kunsthalle_Hamburger Abendblatt

5.7.2010_Raffiniertes Spiel über Bande_Hamburger Abendblatt

3.7.2010_Museen werden entlastet, aber nicht entschuldet_Hamburger Abendblatt

Juli 2010_Absurdes Theater um die Schwarze Null_art

27.6.2010_Eine Frage des Geldes_ Welt am Sonntag

24.6.2010_Verlustbeteiligung_ZEIT

22.6.2010_Kultursenatorin erhöht den Druck - auf sich selbst_ WELT ONLINE

19./20.6.2010_Daniel Richter im Abendblatt_Die Kulturpolitik ist ein Desaster

19.6.2010_Jetzt erst recht_Hamburger Abendblatt

19.6.2010_Daniel Richter verlässt Hamburg_mopo

18.6.2010_Kunsthallen-Stiftungsrat soll abgespeist werden_Hamburger Abendblatt

18.6.2010_Unmoralische Angebote_Süddeutsche Zeitung

5.6.2010_Kunst als Privatsache_FAZ

5.6.2010_Hartnäckiger Protest_taz.de

4.6.2010_Bürger kämpfen für die Kunsthalle_Welt Online

4.6.2010_Menschenkette gegen das Sparprogramm_Hamburger Abendblatt

4.6.2010_Menschenkette um die Kunsthalle_HH1

3.6.2010_Menschenkette um Hamburger Kunsthalle_Welt Online

2.6.2010_Galerie der Gegenwart_Menschenkette gegen Teilschließung_Hamburger Abendblatt

2.6.2010_Galerie der Gegenwart wird doch nicht geschlossen_NDR Online

1.6.2010_Karin von Welck will Hamburgs Kultur auf den Prüfstand stellen_Hamburger Abendblatt

30.5.2010_Weiter Streit um Schließung der Museen_WELT ONLINE

28.5.2010_Altonaer Museum_Brandschutzklappen auf den Augen_Hamburger Abendblatt

28.5.2010_Es brennt, Frau von Welck_Hamburger Abendblatt

28.5.2010_Armes, reiches Hamburg_kunstmarkt.com

28.5.2010_Museumskrise. Auf der Abschussliste_taz.de

28.5.2010_Auffällig viele Parallelen_taz.de

28.5.2010_Wenn wir aktiv werden, werden wir bestraft_WELT ONLINE

28.5.2010_Brandschutz ist nicht der Grund für Museumsschließungen_Hamburger Abendblatt

28.5.2010_Ole von Beust beim Richtfest: "Die Entscheidung war richtig"_Hamburger Abendblatt

28.5.2010_Dieses Museum hat geöffnet_FAZ.NET

28.5.2010_"Alles dreht sich im Kreis"_mopo

27.5.2010_Klappe zu im Armenhaus_ZEIT

27.5.2010_Christoph Heinrich im Interview_Hamburg sieht verdammt provinziell aus_MONOPOL MAGAZIN

27.5.2010_Altonaer Museum bleibt geöffnet_NDR Online

27.5.2010_Klappe zu, Museum tot!_3sat Mediathek (Video)

26.5.2010_Die Kunst des stilvollen Schließens_WELT ONLINE

25.5.2010_Eigenanteil über dem Durchschnitt_Hamburger Abendblatt

25.5.2010_An der kurzen Leine_taz.de

25.5.2010_Krisensitzung im Rathaus zur Galerie der Gegenwart_WELT ONLINE

22.5.2010_Auf keinen Fall aus Kostengründen schließen_taz.de

22.5.2010_Stiftung als Bad Bank_FAZ

21.5.2010_Museumsdirektoren üben Kritik an Teilschließung der Kunsthalle_Hamburger Abendblatt

20.5.2010_Die Schließung der Galerie der Gegenwart ist ein Hilfeschrei_Hamburger Abendblatt

20.5.2010_Galerie der Gegenwart vor Schließung_n-tv

20.5.2010_Ist das Museum noch zu retten?_FAZ.NET

20.5.2010_Streit zwischen von Welck und Kunsthalle eskaliert_ WELT ONLINE

20.5.2010_Heftige Kontroverse um Hamburger Museumsschließung_ZEIT

20.5.2010_Ist Hamburg Provinz_ZEIT

20.5.2010_Heftige Kontroverse um Hamburger Kunsthalle_mopo

20.5.2010_Ekkehard Nümann: Der Zickzackkurs der Hamburger Kulturbehörde ist empörend_Informationsdienst KUNST

19.5.2010_Ein Armutszeugnis_WELT ONLINE

19.5.2010_Hamburg wird kulturell zur Provinz verkommen_Hamburger Abendblatt

19.5.2010_Hamburger Verhältnisse_Kölner Stadtanzeiger

19.5.2010_Sabine Schulze_Deutschlandradio (Audio)

19.5.2010_Karin von Welck_Deutschlandradio (Audio)

18.5.2010_Keine Brandgefahr in der Galerie der Gegenwart_Hamburger Abendblatt

18.5.2010_SPD_ Schließung der Galerie der Gegenwart ist _Bankrotterklärung_ WELT ONLINE

17.5.2010_Empörung über Museumsschließung_WELT ONLINE

17.5.2010_Hubertus Gaßner im Interview_Die Hamburger Kunsthalle auf dem Weg in die Provinzialität_Hamburger Abendblatt

16.5.2010_Gaßner fürchtet um den Ruf der Kunsthalle_Hamburger Abendblatt

16.5.2010_Kunsthalle schließt bis zum Spätherbst_WELT ONLINE

16.5.2010_Marketing für Brandfallen_Süddeutsche Zeitung

15./16.5.2010_Kunsthalle schließt Galerie der Gegenwart_Hamburger Abendblatt

15.5.2010_Galerie der Gegenwart bis Herbst geschlossen_Hamburger Abendblatt

15.5.2010_Galerie der Gegenwart schließt bis zum Herbst _WELT ONLINE

15.5.2010_Brandschutz oder Geldnot_Hamburgs wichtigstes Museum 6 Monate dicht_BILD

14.5.2010_Geldmangel und Brandschutzmängel - Galerie der Gegenwart muss für fünf Monate schließen_ Hamburger Abendblatt

14.5.2010_Kunst wird weggeschlossen_taz.de

14.5.2010_Hamburger Galerie der Gegenwart_ Teilweise Schließung bis Oktober_SPIEGEL ONLINE

 

Pressemitteilung der Freunde der Kunsthalle (Solidarität mit dem Altonaer Museum und dem Hamburger Schauspielhaus) vom 24.9.2010

Offener Brief des Altonaer Museums_Was schließen wir eigentlich? vom 24.9.2010

Pressemitteilung des Altonaer Museums (Hamburg schließt Altonaer Museum_Wir sind das Altonaer Museum) vom 23.9.2010

Pressemitteilung der Freunde der Kunsthalle (Freunde für Erhalt der Kulturbehörde) vom 28.7.2010

Pressemitteilung der Behörde für Kultur, Sport und Medien (Galerie der Gegenwart so schnell wie möglich wieder öffnen) vom 25.5.2010

Pressemitteilung der Hamburger Kunsthalle (Galerie der Gegenwart so schnell wie möglich wieder öffnen) vom 25.5.2010

Pressemitteilung der Hamburger Kunsthalle (Temporäre Teilschließung der GdG) vom 19.5.2010

Pressemitteilung der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (Bericht des Abendblatts zur GdG) vom 18.5.2010

Pressemitteilung der Freunde der Kunsthalle e.V. (Hamburger Museen bluten aus) vom 14.5.2010