Toggle Menu
Kleine Reihe

Die Kleine Reihe

„Als ich die Kleine Reihe begründete, dachte ich an die Kleinen Führer, die Gustav Pauli in den 1920er Jahren als Direktor der Hamburger Kunsthalle herausgegeben hatte. Die waren einfache kleine Heftchen mit eingeklebten Abbildungen, in denen ausgewählte Werke der Kunsthalle erläutert wurden, „gedruckt im Auftrag der Freunde der Kunsthalle“ oder auch einzelner Gönner. Peter Wehr aber, der die Prototypen unserer Reihe gestaltete, erinnerte sich an die Geschenkattraktivität der Inselbücher aus der Nachkriegszeit.
Mittlerweile ist aus diesem Konzept auch dank des Engagements der Freunde der Kunsthalle eine ziemlich einzigartige, veritable Sammlung von farbigen Bändchen – fast 50 sind es inzwischen – zu einzelnen Werken oder Werkkomplexen der Kunsthalle geworden: kunsthistorisch von Meister Bertram und Meister Francke bis Gerhard Richter und bis zu den neuen „Geschichtenerzählern“. Und wie zu Gustav Paulis Zeiten sollen sie der Vermittlung unserer Kenntnisse an Sie, die Besucherinnen und Besucher der Kunsthalle, dienen.“

Uwe M. Schneede, 2005

Alle noch lieferbaren Bände erhalten Sie auf Anfrage in unseren Museumsshops.