Toggle Menu

Hamburg-Stipendium 2018 Bewerberausstellung

Führung mit Katja Schroeder
12. Januar 2018 (18.30 Uhr - 20.00 Uhr)

Wie vielfältig die Hamburger Kunstszene ist, kann man jedes Jahr bei der Bewerberausstellung für das Arbeitsstipendium bildende Kunst sehen. Auch in diesem Jahr wurden 25 KünstlerInnen eingeladen, ihre Arbeiten im Kunsthaus zu präsentieren. Aus der Finalistenausstellung wählt eine Jury dann die zehn Künstler aus, die ein Jahr lang das Hamburg-Stipendium erhalten. Die Leiterin des Kunsthauses, Katja Schroeder, wird uns durch die Ausstellung führen und gemeinsam mit uns überlegen, wie die Jury wohl entscheiden wird!

Mit: Karimah Angela Anzi, Andrea Becker-Weimann, Marcia Breuer, Fabio Cirillo, Maya Connors, Jakob Engel, Antje Feger / Benjamin Stumpf, Jenny Feldmann, Laura Franzmann, Pachet Fulmen, Anna Grath, Hiroko Kameda, Eva Könnemann, Julia Metropolit, Oliver Mund, Franziska Opel, Tintin Patrone, Carsten Rabe, Dagmar Rauwald, Volker Renner, Stella Rossié, Christian Rothmaler, Jenny Schäfer, Nicolaas Schmidt und Sebastian Wiegand

FÜHRUNG Hamburg-Stipendium 2018 Bewerberausstellung
LEITUNG Katja Schroeder
TERMIN Freitag, 12. Januar 2018, 18.30 bis 20 Uhr
ORT Kunsthaus Hamburg
KOSTENBEITRAG 12 Euro, Studierende bis 30 Jahre 9 Euro, Zuzahlung für Nichtmitglieder 3 Euro

Katja Schroeder
geb. 1974, Studium an der Kunsthochschule für Medien in Köln; 2003–2009 Frankfurter Kunstverein, 2009–2013 Leiterin des Westfälischen Kunstvereins in Münster, 2010 künstlerische Leitung der Arthur Boskamp-Stiftung in Hohenlockstedt. Seit 2014 Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin des Kunsthauses Hamburg. Kuratorin diverser Ausstellungen internationaler KünstlerInnen; zahlreiche Publikationen, Symposien und Themenreihen.