Toggle Menu

Bucerius Kunst Forum: August Sander und das Neue Sehen. Die Fotografie der 1920er-Jahre

Führung mit Ulrich Rüter, M. A.
15. März 2019 (16.00 Uhr - 17.30 Uhr)
ausgebucht
Wir bieten diese Führung alternativ auch am 9.3.2019 an.

Der Fotohistoriker Ulrich Rüter wird in seinem ausführlichen Rundgang durch die Ausstellung vor allem die Fotografie der 1920er-Jahre und die unterschiedlichen Konzepte des Neuen Sehens thematisieren.

FÜHRUNG Ulrich Rüter, M. A.
TERMIN Freitag, 15. März 2019, 16 bis 17.30 Uhr
KOSTENBEITRAG 18 Euro inkl. Eintritt ins Bucerius Kunst Forum, Zuzahlung für Nichtmitglieder 3 Euro
Anmeldung erforderlich

 Ulrich Rüter, M. A.
Ulrich Rüter, M. A.
Fotohistoriker; Studium der Kunstgeschichte in Hamburg und Wien. Er war für zahlreiche fotografische Institutionen und Museen tätig, u. a. die Stiftung F.C. Gundlach, Hamburg, und die Kunstbibliothek Berlin. Als freier Kurator, Autor und Dozent in Hamburg arbeitet er für verschiedene Museen und fotografische Projekte. Er ist seit vielen Jahren Vorstandsmitglied des Freundeskreises des Hauses der Photographie der Deichtorhallen Hamburg und ist derzeit auch als kuratorischer Berater der Triennale der Photographie Hamburg tätig.