Toggle Menu

Sammlung Falckenberg: »Katharina Sieverding. Fotografien, Projektionen, Installationen 2020–1966«

Führung mit Dr. des. Veronika Schöne
13. Dezember 2020 (10.00 Uhr - 12.00 Uhr)
Wir bieten diese Führung alternativ auch am 9.1.2021 an

Gesellschafts- und Geschlechterdiskurse, Frauen- und Flüchtlingsfragen, Tages- und Weltpolitik – die Themen Katharina Sieverdings (geb. 1944) sind aktueller denn je. Die Beuys-Schülerin, die mehrfach auf der documenta und auf der Biennale von Venedig zu sehen war, gehört zu den herausragenden Künstler*innen der Bundesrepublik. In einem Prozess fortwährender Selbst- und Fremdreflektion schafft sie filmische und fotografische Zeitdiagnosen, die immer auch ihre eigenen medialen Voraussetzungen mitbedenken: »Kein Bild ist denkbar ohne die Gesamtheit aller Bilder, die in der Welt sind.« Ausgehend von neuesten Arbeiten zur Corona-Krise spannt die Schau anhand von rund 100 Werken den Bogen zurück bis in die 1960er-Jahre.

LEITUNG Dr. des. Veronika Schöne
TERMIN Sonntag, 13. Dezember 2020, 10 bis 12 Uhr
KOSTENBEITRAG 20 Euro inkl. Eintritt in die Sammlung Falckenberg, Studierende 15 Euro, Zuzahlung für Nichtmitglieder 3 Euro

Dr. des. Veronika Schöne
Dr. des. Veronika Schöne
Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Romanistik in Hamburg, Berlin und Rom. Seit 1999 freie Journalistin (u. a. SZ und NZZ), Autorin und Dozentin. Seit 2005 Veranstaltungen, seit Sommer 2007 zunächst Programmplanung für die Jungen Freunde, ADVANCED und seit August 2019 für die neue Programmsparte @ART. Dissertation über den Zufall in der Gegenwartskunst.