Toggle Menu

Vater Mutter Kunst in "Heinrich Reinhold"

Rena Wiekhorst, M. A.
05. Februar 2019 (11.00 Uhr - 12.00 Uhr)

Heinrich Reinhold gehört zu den bedeutendsten deutschen Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts. Die Hamburger Kunsthalle zeigt in dieser ersten umfassenden Retrospektive, wie dieser Künstler mit seinem Werk die veränderte Landschaftswahrnehmung jener Zeit forcierte. Neben der innovativen Sicht auf die Natur besticht Reinholds Kunst vor allem durch die ungewöhnliche Wahl des Bildausschnitts, sein kompositorisches Geschick und seine fragil-kristalline Zeichentechnik. Anhand von rund 120 Werken zeichnet die Ausstellung Reinholds sämtliche Schaffensperioden nach.

LEITUNG Rena Wiekhorst, M.A.
TERMIN Dienstag, 5. Februar 2019, 11 Uhr, Treffpunkt im Foyer der Hamburger Kunsthalle (direkt vor dem Museumsshop)
KOSTENBEITRAG 5 Euro, für Nichtmitglieder zzgl. Eintritt in die Kunsthalle
Anmeldung nicht erforderlich

 Rena  Wiekhorst, M. A.
Rena Wiekhorst, M. A.
Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Medienkultur. Magisterarbeit zum Memling-Altar in Lübeck. Seit 2005 Mitgliederbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Programmplanung und Kunstvermittlung bei den Freunden der Kunsthalle. Verantwortlich für die Veranstaltungsreihen Feierabend: Kunst & Stulle und Vater Mutter Kunst.