Toggle Menu

VisualLeader 2016


29. Oktober 2016 (14.00 Uhr - 15.00 Uhr)

Ob in Online- oder Print-Medien, wie Zeitungen, Zeitschriften oder Blogs – überall begegnen uns Bilder, die zu Symbolen für bestimmte Bewegungen oder politische Missstände werden oder uns einfach nur unterhalten.

Wie jedes Jahr stellen die Deichtorhallen im Haus der Photographie die nominierten Arbeiten für die LeadAwards aus. In den Kategorien Fotoserien, Magazinstrecken, Zeitungsbeiträge, Werbekampagnen und Websites wird, laut der Jury, das Beste gezeigt, das in den letzten zwölf Monaten in Deutschland publiziert wurde. Insgesamt sind das rund 280 verschiedene Arbeiten der deutschen Kreativ- und Medienszene.

Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf eindrucksvollen Foto-Reportagen aus den vielen Krisengebieten der Welt, die zu Fluchtbewegungen in Europa und der Welt geführt haben. Einen Kontrapunkt dazu bilden die intensiven Arbeiten, die sich mit privaten, intimen Momenten befassen. Aber auch die ein oder andere herausragende Werbekampagne wird uns wieder begegnen.  

Franziska Sedlbauer studiert Journalismus & Neue Medien und arbeitet bei den Freunden der Hamburger Kunsthalle.

FÜHRUNG Franziska Sedlbauer
TERMIN Samstag, 29. Oktober 2016, 14-15.00 Uhr
ORT Deichtorhallen, Haus der Photographie
KOSTEN 10 € / ermäßigt 7 € / Mitglieder 5 €