Toggle Menu

Gute Aussichten – Junge Deutsche Fotografie


13. Juli 2019 - 13. Juli 2019 (14.00 Uhr - 15.00 Uhr)
abgesagt

Abstraktion und Existenz. Menschliche Zustände. Habitate. Biotope.

Es gibt gute Aussichten im Haus der Photographie!

Anhand von 9 prämierten, herausragenden fotografischen Arbeiten deutscher HochschulabsolventInnen wollen wir in der Ausstellung „Gute Aussichten - Junge deutsche Fotografie“ ausgewählte Postionen auf Platons Rücken gedanklich nachzeichnen. Eine Gedankenspur, die uns durch die Ausstellung führt, verläuft über Schatten, hinüber in Aspekte von Sein, Zeit, Unendlichkeit, Konkreter Idee und fotografischer Konstruktionen unter der wir befragen: Was genau sind die aktuellen Themen, die junge FotografInnen mit ihren gewählten künstlerischen und fotografischen Techniken und Mitteln in den Raum stellen und worauf zielen sie ab?

Die brandheißen Arbeiten in unseren Blick nehmend, lassen wir uns dabei überraschen von den uns am Anfang unbekannten Arbeiten und dem darin Unerwartetem als reflexive Bild- und Gedankenspur!

Es führt die Bildende Künstlerin Annett Stenzel durch die Ausstellung.

FÜHRUNG Annett Stenzel
TERMIN Samstag, 13. Juli 2019, 14 Uhr
ORT Haus der Photographie - Deichtorhallen
KOSTEN 9 € / ermäßigt 7 € / Mitglieder 5 €