Toggle Menu

SPOT ON - Meisterwerke der Hamburger Kunsthalle


09. Oktober 2014 (19.00 Uhr - 20.00 Uhr)

Liebe Junge Freunde,

die Kunsthalle befindet sich im Umbau! Sie bleibt aber weiterhin offen und zeigt ihre größten Schätze in der Ausstellung « Spot On ». Gemeinsam mit Dr. Fiona Friedmann-Hahn nähern wir uns dieser reichhaltigen Auswahl von Kunstwerken auf eine besondere Art und Weise. Fiona legt den Fokus auf die Selbstinszenierung des Künstlers in seinen Werken.

Begebt Euch mit uns also auf die Suche nach Sammlungshighlights, in denen sich Künstler selbst in Szene setzen. Von den Selbstporträts der Maler Philipp Otto Runge, Max Liebermann, Ernst Ludwig Kirchner und Anita Rée, über die Fotografien von Andy Warhol und Cindy Sherman, bis hin zu den Videos von Friederike Petzold, Rebecca Horn und Tracey Emin, werden wir durch mehrere Jahrhunderte Kunst wandern. Gewissermaßen werden wir durch die Epochen « sprinten », wie es der Künstler Florian Slotawa regelrecht mit seinen Museums-Sprints u.a. durch die Räume der Hamburger Kunsthalle im Jahre 2000/2001 tat.

Dr. Fiona Friedmann-Hahn hat in Nizza in Kultur- und Kommunikationswissenschaften über Selbstvermarktungsstrategien von Gegenwartskünstlern promoviert und ist seit vielen Jahren als Kunstvermittlerin tätig.

FÜHRUNG Dr. Fiona Friedmann-Hahn
TERMIN Donnerstag, 9. Oktober 2014, 19-20 Uhr
ORT Galerie der Gegenwart, Hamburger Kunsthalle
KOSTEN 3 € (inkl. Museumseintritt für Studenten mit gültigem Ausweis und Mitglieder der Freunde der Kunsthalle)
KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH