Toggle Menu

KmK! Neuland: Jose Dávila


15. Juni 2017 (19.00 Uhr - 20.00 Uhr)

Das neue Ausstellungsformat „Neuland“ in der Galerie der Gegenwart zeigt internationale zeitgenössische Künstler, deren Werke es mit globalen Veränderungsprozessen aufnehmen. Nach Haegue Yang präsentiert die Hamburger Kunsthalle nun den mexikanischen Künstler Jose Dávila.

Die fragilen und imposanten Skulpturen changieren zwischen Balance und Masse und spielen auch mit der Architektur der Galerie der Gegenwart. Dabei lassen sich in den spannungsreichen Rauminstallationen auch kritische Reflexionen und Hommagen an die Kunst des 20. Jahrhunderts wiederfinden.

Zusammen werden wir uns von den Skulpturen faszinieren lassen und Fragen von Identität und Verortung stellen.

FÜHRUNG Jana Vollmer
TERMIN Donnerstag, 15. Juni 2017, 19 Uhr
ORT Hamburger Kunsthalle
KOSTEN 3 € für Studenten, Mitglieder frei