Toggle Menu

KmK! Help Me Hurt Me


13. Juli 2017 - 13. Juli 2017 (19.00 Uhr - 20.00 Uhr)

Mit „Help Me Hurt Me. Zwischen Fürsorge und Grausamkeit“ geht die beliebte Sammlungspräsentation „HONEY, I REARRANGED THE COLLECTION“ in die zweite Runde. Die auf drei Teile angelegte Ausstellungsreihe widmet sich im jährlichen Wechsel je einem zentralen Erfahrungs- und Erlebnisbereich des Menschen. Aktuell geht es um die Beziehung der Menschen untereinander.

Die Ausstellung präsentiert ikonische Werke der internationalen Gegenwartskunst, unter anderem von Bruce Nauman, Nan Goldin und Gerhard Richter. In ihren Werken setzen sich die Künstler auf eindrucksvolle Weise mit den unterschiedlichsten Formen zwischenmenschlicher Beziehungen auseinander. Von der Liebe über diverse Abhängigkeiten bis hin zum Hass werden alle Facetten des menschlichen Miteinanders thematisiert. Zwischen Fürsorge und Grausamkeit offenbaren sich auf diese Weise teils intime Einblicke in das Privatleben der Künstler.

Lasst Euch von den intensiven Arbeiten in ihren Bann ziehen und entdeckt zusammen mit Kea Beier die Sammlung der Hamburger Kunsthalle neu!

FÜHRUNG Kea Beier
TERMIN Donnerstag, 13. Juli 2017, 19 Uhr
ORT Hamburger Kunsthalle
KOSTEN 3 € für Studenten, Mitglieder frei