Toggle Menu
#2731

KmK! Entfesselte Natur


19. Juli 2018 (19.30 Uhr - 20.30 Uhr)

Ob Vulkanausbrüche, Feuersbrünste, Überschwemmungen, Erdbeben oder Schiffbrüche – die neue Ausstellung der Hamburger Kunsthalle „Entfesselte Natur – Das Bild der Katastrophe seit 1600“ bringt die Bilder der Katastrophen zusammen. Ergebnis ist eine mitreißende und spannende Ausstellung, die nicht kalt lässt.

Zusammen mit der wissenschaftlichen Assistenz Ann-Kathrin Hubrich widmen wir uns den 200 Werken aus verschiedenen Epochen. Von Bildern ab 1600 sind auch künstlerischen Positionen aus der Gegenwart in der Ausstellung zusammengebracht worden – ebenso auf ganz unterschiedlichen Medien: Von Gemälde, Zeichnungen, Graphiken über  Skulpturen, Fotografien sind auch Filme und Videos zu sehen.

Dabei werden wir exklusive Einblicke in die Entstehung einer Ausstellung mit über 100 Künstlerpositionen, wie auch 60 Leihgebern, gewinnen und uns von den katastrophalen Bildern in den Bann ziehen lassen.

FÜHRUNG Ann-Kathrin Hubrich
TERMIN Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:30 Uhr 
ORT Hamburger Kunsthalle
KOSTEN 3 € für Studenten, Mitglieder frei