Toggle Menu

'1st' || 'Hungry for Love'


14. März 2014 (19.00 Uhr - Uhr)

Die Jungen Freunde sind nicht zum ersten Mal reif für die Insel und hungrig nach Liebe. Wie passend ist es daher, dass wir uns auf den Weg ins Island hinter den Deichtorhallen machen! Genauer gesagt, in die Ausstellung „1st“ von Céline Manz, die just an diesem Tage ein Buch veröffentlicht: „Hungry for Love“.

Céline Manz wurde 1981 in der Schweiz geboren und studierte freie Kunst und Fotografie in Vevey (CH) und Amsterdam (NL). Für die Serien 'A1' und 'Hungry for Love' hat sie sich das Werk des gehypten Promi-Fotografen Terry Richardson vorgeknöpft. Durch raffinierte Eingriffe, wie effektvolle Retuchierungen und überraschende Hinzufügungen, treibt sie die pornografischen Elemente der Fotografien Richardsons auf die Spitze und führt sie somit sich selbst vor.

Wir kommen in den Genuss einer exklusiven Führung von der Künstlerin selbst. Diese hautnahe Privatpreview noch vor der eigentlichen Eröffnung ist für uns nur der Auftakt eines außergewöhnlichen Abends, der mit seinem Ende den Anfang einer beschwingten Partynacht markiert. Stoßt mit uns an, auf die Kunst und ganz viel Liebe!

FÜHRUNG Celine Manz (Ausstellende Künstlerin)
TERMIN Freitag, 14. März 2014, 19 Uhr
ORT Island, Banksstraße 2a, 20097 Hamburg
KOSTEN 6 €, erm. 4 €