Toggle Menu

Und woran glaubst du? EIN NATURALISTISCHES WELTBILD


17. Juli 2014 (18.00 Uhr - 19.00 Uhr)
abgesagt

Nachdem uns die erste Ausstellung aus der Reihe "Und woran glaubst du?" schon überzeugt hat, besuchen wir nun die neue von Isabelle Meiffert und Sarah Theilacker ins Leben gerufene Gruppenausstellung. Diesmal beschäftigen wir uns mit einem naturalistischen Weltbild und haben die Ehre, die Schau im nachtspeicher23 noch vor allen anderen Besuchern zu sehen.

Wir glauben an die Naturwissenschaften, an ihre Strategien und ihre Forschungsergebnisse. Wir glauben an Zahlen, Statistiken und "Fakten" und daran, dass sie unsere Wirklichkeit repräsentieren. Der Welt wird ein Raster auferlegt, sie wird in 0 und 1, in Schwarz und Weiß eingeteilt. Doch wann hinterfragen wir diese Klassifikationen? Wo liegen ihre Grenzen? Zu der Ausstellung "EIN NATURALISTISCHES WELTBILD" wurden Künstler aus Hamburg und Berlin eingeladen, die sich dem Thema auf unterschiedliche Weise nähern.

Zusammen mit der Kuratorin Isabelle Meiffert werden wir zunächst die Werke und somit die einzelnen Positionen der Künstler unter die Lupe nehmen. Im Anschluss an die Führung öffnet der nachtspeicher23 dann die Tore zur großen Vernissage-Party, bei der wir die Kunst gebührend feiern möchten.

 

FÜHRUNG Isabelle Meiffert
TERMIN Donnerstag, 17. Juli 2014, 18-19 Uhr
ORT nachtspeicher23, Lindenstraße 23, Hamburg
KOSTEN 6 €, erm. 4 €