Toggle Menu

Behind the Scenes - "Dance On" auf Kampnagel


23. April 2016 (18.30 Uhr - 22.00 Uhr)
abgesagt

Die Jungen Freunde im Tanz- und Theaterrausch!

Der in Berlin lebende libanesische Künstler, Schauspieler und Regisseur Rabih Mroué feiert am 23.4. Premiere mit seinem Stück „Water between three hands“ auf Kampnagel. Mroué, der eigentlich an der Schnittstelle zwischen Performance, Bildender Kunst und Theater unterwegs ist, beschäftigt sich hier zum ersten Mal mit dem Feld Tanz.

Das Stück entstand in Zusammenarbeit mit dem eher ungewöhnlichen Dance On-Ensemble. Denn alle Tänzer sind bereits über 40, was in der professionellen Tanzszene quasi dem Rentneralter entspricht. Umso spannender, dass sie sich zusammen mit Rabih Mroué der Präsenz des Körper und seinen Erinnerungen widmen.

Das ist aber längt nicht alles! Zuvor machen wir Kampnagel unsicher und werfen einen Blick hinter die Kulissen der größten freien Spiel- und Produktionsstätte Deutschlands.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl können wir die Teilnahme nur nach Vorauskasse des Kostenbeitrags final bestätigen. Die Bankverbindung und die Deadline zur Überweisung teilen wir Euch zeitnah per Mail mit.

Anmeldeschluss ist der 20.4.2016

Mehr Infos zum Stück gibt's hier.

TERMIN Samstag, 23. April 2016, 18.30 Uhr
ORT Kampnagel, Jarrestraße 20
KOSTEN 15 €