Toggle Menu

Galeriebesuch - Heiko Müller und Eiko Borcherding


13. Oktober 2016 (19.00 Uhr - 20.00 Uhr)

Meisterliche Arbeiten – gezeichnet oder gemalt – begegnen uns in der Galerie Feinkunst Krüger. Hier stellen die beiden Hamburger Heiko Müller und Eiko Borcherding ihre neuesten Werke in einer „shared solo show“ aus.

Eiko Borcherding, der aktuell zu den wichtigsten Zeichnern seiner Generation zählt, beherrscht ein variantenreiches Repertoire an Techniken im Umgang mit dem Zeichenstift. Er zaubert Kompositionen aus dem Reich des Symbolischen und Märchenhaften, aber auch von unheilvollen Geschehnissen aus Flora und Fauna auf das Papier. Ob mit präzisem Strich, feinen Schraffuren oder Drucktechniken wie Radierungen und Monotypie – In seiner künstlerischen Gestaltung bricht Eiko Borcherding mit klassischen Perspektiven.

Heiko Müllers Arbeiten wirken wie eine Hommage an die Romantik und Farbenfreude der Impressionisten. Aber auch die Liebe zu Comics und früheren Illustrationen verleiht seinen Werken eine ganz besondere Handschrift - oft etwas psychedelisch, immer mit einem Augenzwinkern.

FÜHRUNG Ralf Krüger
TERMIN Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19 - 20 Uhr
ORT Galerie Feinkunst Krüger, Kohlhöfen 8
KOSTEN 8 € / ermäßigt 5 € / Mitglieder 4 €