FÜR HUMORIST:INNEN

JEDER NACH SEINEM...

Giorgio Vasari
Zurück
Daten:
VerfügbarkeitGeringer Bestand
Artikelnummer9783803112569
Preis16,00 €
In den Warenkorb
Beschreibung:

Sie freuen sich schon genau so sehr wie wir auf die Sonderausstellung Raffael. Wirkung eines Genies? Dieses Büchlein ebnet Ihnen einen anekdotenreichen Zugang zum Thema und ist gleichzeitig ein wunderbares Geschenk für alle Kunstfreunde. Klug und amüsant erzählt Vasari von den Folgen der Wut für Michelangelos Nase, die Nachteile der steten »Fleischeslust« für Raffael oder das Chaos an Tieren und Jünglingen in Sodomas Werkstatt.
Und er spart nicht mit eigenwilligen Lebensweisheiten anhand einiger Künstler: Wie man den Geiz bekämpfen solle, was der Wert großer Fressen sei, welche Folgen die Macht der Frauen habe und, wohin die Faulheit führe.
Dazwischen stehen weiterschweifende Geschichten, etwa der Bericht über das langsame Entstehen des Abendmahl und wie Leonardo einem holzköpfigen Prior erklärt, warum Nachdenken Arbeit sein. Ein Lesevergnügen ganz nach Pontormos Devise: »Jeder nach seinem Kopf«.

Giorgio Vasari (1511–1574) war Maler, Architekt (u. a. als Baumeister der Uffizien), Berater der Medici, Kunstsammler und Historiker. Sein Hauptwerk sind die »Leben der hervorragendsten Künstler«, kurz: »Le vite«, erstmals erschienen 1550 und im Laufe der Jahre erweitert. Bis heute gelten die Vite als Gründungstexte der Kunstgeschichte, erlebten insgesamt 18 Neuausgaben und wurden in 8 Sprachen übersetzt.

Jeder nach seinem Kopf. Die verrücktesten Künstlergeschichten der Renaissance
Giorgio Vasari | Hardcover | Verlag: Wagenbach | Erscheinungsjahr: 2018 | 92 Seiten | Größe: 21 x 11,7 x 1,3 cm | Gewicht: 156 g | deutsche Ausgabe

Unsere Empfehlungen