Toggle Menu
#2365

Vater Mutter Kunst in "Help Me Hurt Me"

Rena Wiekhorst, M. A.
13. Juni 2017 (11.00 Uhr - 12.00 Uhr)
keine Anmeldung notwendig

Help Me Hurt Me. Zwischen Fürsorge und Grausamkeit ist die zweite der dreiteiligen Ausstellungsserie HONEY, I REARRANGED THE COLLECTION, die mit Magie der Dinge. Von der Tücke des Objekts 2016 begann und mit Bouncing in the Corner. Die Vermessung des Raums 2018 endet. Zu sehen sind Werke von von: Abramović / Ulay, Christian Boltanski, Nan Goldin, Felix Gonzalez-Torres, Jenny Holzer, Rebecca Horn, Gustav Kluge, Paul McCarthy, Annette Messager, Bruce Nauman, Sigmar Polke, Daniel Richter, Gerhard Richter, Thomas Schütte, Jeff Wall, Andy Warhol u.a.

LEITUNG Rena Wiekhorst, M.A.
TERMIN 13. Juni 2017, 11 Uhr, Treffpunkt im Foyer der Hamburger Kunsthalle (direkt vor dem Museumsshop)
KOSTENBEITRAG 5 Euro, für Nicht-Mitglieder zzgl. Eintritt in die Kunsthalle
Anmeldung nicht erforderlich
 Rena  Wiekhorst, M. A.
Rena Wiekhorst, M. A.
Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Medienkultur. Magisterarbeit zum Memling-Altar in Lübeck. Seit 2005 Mitgliederbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Programmplanung und Kunstvermittlung bei den Freunden der Kunsthalle. Verantwortlich für die Veranstaltungsreihen Feierabend: Kunst & Stulle und Vater Mutter Kunst.