Zurück

Journal-Archiv | ältere Beiträge

Blumen aus Buntstiften

Blütenblätter der besonderen Art entstehen beim Anspitzen dieser besonderen Buntstifte.

Buch-Tipp: „Geschichte der Kunst in 21 Katzen“

Warum nicht mal wieder ein gutes Buch zur Hand nehmen?

Buch-Tipp: „Die verlorene Seele“

Wollen Sie endlich mal wieder ein gutes Buch lesen?

Buch-Tipp „Die Fäden der Moderne“

Spannender Katalog zur Münchner Ausstellung - schauen Sie selbst!

„Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit“

Lesen hilft!

Rucksäcke aus Kunstleder!

Die geräumigen und robusten Rücksäcke gibt es in vielen tollen Farben!

Wasserflaschen aus Kupfer!

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes!

Unser Museumsshop hat wieder geöffnet

Die Öffnungszeiten des Shops richten sich an denen der Hamburger Kunsthalle. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

SurPRICE, SurPRIZE

Endlich liegt das faksimilierte Skizzenbuch des ersten Rosa-Schapire-Kunstpreisträgers Dan Perjovschi vor.

Ein Liter Sonnenlicht

Das Sonnenglas speichert tagsüber Sonnenenergie, die es am Abend in Form von weichem, hellen Licht wieder abgibt.

Sie werden beobachtet...

Anregendes zum Thema Überwachung und Datenschutz, seien es Fakten oder Fiktionen, finden Sie in unserem selbstverständlich videoüberwachten Shop.

Alle Tulpen sind schon da, alle Tulpen, alle…

Tulpensträuße auf Papier welken nicht und wer freut sich nicht über einen handschriftlichen Gruß auf einer Postkarte.

@ Gerhard Richter, Tulpen
Ich bin viele

Entscheiden Sie sich für Ihr Charakterprofil und outen Sie sich mit einem minimalistischen Becher der dänischen Typoschmiede Playtype.

Wissenswertes und Schönes rund um Anita Rée

Der Museumsshop bietet anläßlich der großen Retrospektive neben dem Katalog vertiefende Literatur zur Künstlerin und ihrer Zeit.

Endlich wieder da!

Der Stoffbeutel der Freunde in neuer Aufmachung, aber praktisch wie eh und je.

Frisch ausgepackt: Kunstforum documenta 14

Als Begleiter vor Ort und zur Vor- und Nachbereitung des Documenta-Besuchs ist der kompakte Sonderband unverzichtbar.

Nirgendwo strahlt der Himmel so schön grau wie in Hamburg

Als "Strahlenschutz" hat sich unser Stockschirm mit dem Möwenmotiv von Julius von Ehren bestens bewährt.

© Rena Wiekhorst
Normal ist eine Illusion

Unter diesem Motto gestaltet das österreichische Frauen-Duo „Pabuku“ das erste queere Grußkartenlabel , das uns mit magisch-skurrilen Illustrationen und witzigen Statements begeistert.

Die Freunde in der HafenCity

Ein Stadtrundgang durch die HafenCity mit Rainer Scholbe bei Traumwetter! Was gibt es Schöneres?

Paradox!

Die Zeit fließt von unten nach oben in den Teatimer Sanduhren von Paradox.

Rabatt Rabatz

Dalí-Figurinen, Magritte-Teller, Miró-Brillenetuis und vieles mehr zum Schnäppchenpreis.

© Silja Ritter
Weihnachtszeit ist Spielezeit

Wenn das Warten aufs Christkind zulange dauert, kann dieser faltbare Spielewürfel „Kids Cube“ mit seinen sechs Spieleseiten als gutes Ablenkungsmanöver dienen.

Großer Flohmarkt des Museumsshops und der Bibliothek

Jetzt schon mal den 19. November zum Schnäppchenkauf vormerken!

© Silja Ritters
Kunstvoll beschirmt durch den Herbst

Einen unverstellten Blick auf das bunte Herbstlaub bietet das transparente Dach des Schirms mit dem berühmten Motiv von René Magritte „Ceci n'est pas une pipe“.   € 49,-

Surreale Shop-Welten

Begegnen Sie im Museumsshop den großen Surrealisten Dalí, Miró, Magritte und Max Ernst und lassen Sie sich verführen.

Die 3. Lange Nacht der Literatur steht vor der Tür, und der Museumsshop ist mit von der Partie

Am 3. September 2016 laden 37 Veranstalter zu Autorenlesungen in ganz Hamburg ein.

Die Freunde zu Gast in der Liebermann-Villa am Wannsee

Der 9.7. stand ganz unter dem Zeichen von Max Liebermann.

©  Dorith Will
Auf den Spuren von Manets „Krocketpartie“

Lust auf eine Runde Krocket?

Édouard Manet (1832–1883) Partie de Croquet / Die Krocketpartie, 1873 Öl auf Leinwand, 72,5 x 106 cm Städel Museum, Frankfurt am Main Eigentum des Städelschen Museums- Vereins e. V. © Städel Museum, Frankfurt am Main – ARTOTHEK Foto: U. Edelmann
À la manière de Manet

Wir setzen unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Hamburger Meisterweberin Susanne Lein auch während der großen Manet-Ausstellung fort.

Kunst zum Verschicken

Darf´s ein bisschen Kunst auf die Hand sein?

Nicht nur zu Ostern…

Mit Henne Etelvina kommt Spaß in die Küche, nicht nur zu Ostern.

Ab Oktober 2016: Dr. Christoph Vogtherr wird neuer Direktor der Hamburger Kunsthalle

Die Nachfolge von Hubertus Gaßner ist geklärt.

Foto © The Wallace Collection
Der „Spot On“ Katalog jetzt radikal reduziert

Lernen Sie die Sammlungspräsentation "Spot on" kennen!

Jan Massys (1509–1573) Flora, 1559 Malerei auf Holz, 113 x 112 cm Dauerleihgabe der Stiftung Siegfried Wedells © Hamburger Kunsthalle/bpk Photo: Elke Walford
Kunst-KALENDER 2016 zum Bandjubiläum

"Let’s misbehave". Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys. Von den Musikern signierte, limitierte Sonderauflage.

Großer Flohmarkt des Museumsshops und der Bibliothek

Am Samstag, den 28.11. öffnet unser alljährlicher Flohmarkt von 10 bis 18 Uhr seine Pforten.

Weihnachtszeit ist Geschenkpapierzeit

Wir führen das wunderschöne und robuste, in Florenz gedruckte CARTA VARESE Papier in vielen Varianten.

Die beliebtesten Engel des 20. Jahrhunderts

Paul Klees Engelbilder gehören zu den Ikonen der Kunstgeschichte.

Gewebte Nolde-Impressionen

Wunderschöne handgewebte Tücher und Schals – exklusiv im Museumsshop

© Christina Willkomm
Die Kleine Reihe...

... aus dem Taschen Verlag wird eingestellt.

Impressionen aus Hitzacker

Hitzacker ist immer eine Reise wert! 

 © Rena Wiekhorst
Wunderschöne Zitate

Ganz neu im Museumsshop sind die Kalligraphiekarten der Münchnerin Ruth Gimpel.

„Paper Vase“ für einen guten Zweck

Die preisgekrönte Papiervase aus beschichtetem Papier ist wie eine zweite Haut, die eine leere Flasche in eine faszinierende Vase verwandelt.

Die Kunst, aufzuräumen

Jeder kennt  die skurrilen Bücher von Ursus Wehrli mit dem schönen, zweideutigen Titel „Kunst aufräumen“ – der Kassenschlager schlechthin.

Impressionen von unserem Stadtrundgang "Grindelviertel und jüdischer Friedhof Altona"

Lassen Sie sich von unserem Rundgang "Grindelviertel und jüdischer Friedhof Altona" inspirieren!

© Rena Wiekhorst
Impressionen von der HafenCity Universität

Zusammen mit Herrn Fischer und Frau Lehnard-Bruch von der HafenCity Bibliothek erkundeten wir die HCU mit Schwerpunkt Bibliothek.

© Rena Wiekhorst
Plakativ

sind sie im wahrsten Sinne des Wortes: unsere Papierkuverts aus alten Ausstellungsplakaten im C4 Format.

© Christina Willkomm
Postkarten-Aktion

Für alle Postkarten von Max Beckmann zahlen Sie  vom 1. bis zum 18. Januar nur noch 0,70 € statt 1 €.

> Mehr erfahren
Beckmanns Dinge

Ein Heft für Kinder zur Ausstellung „Max Beckmann. Die Stillleben“

Kalender mit Mehrwert

Zeit für einen schönen Kalender, der Sie durch das Jahr begleitet.

© Christina Willkomm
Adventskalendergeschenke

In den Museumsshops warten viele schöne, ausgefallene Ideen und Anregungen für Ihren Adventskalender auf Sie.
Wir haben auch sonntags geöffnet.
Dienstag bis Sonntag 10 -18 Uhr
Donnerstag bis 21 Uhr

> Mehr erfahren
Ein praktischer Begleiter

Aquarell-Pinsel mit Wasserreservoir für unterwegs.

KEIN BANKSY

Es hat nicht lange gedauert, bis der Dino- und Bärchen-Fan sich wieder auf der frisch gestrichenen gelben Wand austobte.

© Dr. Kathrin Erggelet
20 % Rabatt

Auf ausgewählte Produkte in unserem Museumsshop in der Galerie der Gegenwart.
Nur solange Vorrat reicht!

> Mehr erfahren
© Dr. Kathrin Erggelet
Impressionen aus Dessau, Weimar und Wörlitz

Die Freunde auf Reisen: Bauhaus in Dessau und Weimar und das Wörlitzer Gartenreich!

© Gesa Wieczorek
Großer Flohmarkt der Museumsshops und der Bibliothek

Am Samstag, den 8. November ist es endlich wieder soweit: der alljährliche Flohmarkt der Shops und der Bibliothek öffnet einen Tag lang seine Pforten.

© Silja Ritter
Grosse Horst Janssen Rabattaktion

Ab sofort erhalten Sie auf alle Drucke von Horst Janssen 40 % Rabatt.

Ⓒ Horst Janssen
TAG DER FREUNDE

Am Montag, den 15.9. ist die Max Beckmann-Ausstellung exklusiv für unsere Mitglieder geöffnet.

> Mehr erfahren
Max Beckmann, Frau mit Orchidee, 1940
ERST DAS FRÜHSTÜCK, DANN DIE KUNST

Im Café CUBE der Galerie der Gegenwart duftet es ab sofort schon um 10 Uhr nach frischem Kaffee: Wie wäre es mit einer kleinen Stärkung vor dem Museumsbesuch?

Freiluftmalerei an der Alster um 1906

Das neue Buch von Petra Oelker spielt zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Hamburg und ist im Künstlermilieu angesiedelt.

AUF GROSSER FAHRT

Der reizende kleine Besucher der „Rivière“ von Aristide Maillol ist verschwunden. Möglicherweise ist er den Sommer über verreist?

Großes Interesse für VaterMutterKunst

Wir freuen uns, dass gleich zwei Blogs in den letzten Wochen auf unsere Programmreihe aufmerksam wurden!

www.littleyears.de
Das Kunstraub Quartett

Die spektakulärsten und berüchtigtsten Kunstraube aller Zeiten! Jetzt als Quartett in den Museumsshops erhältlich!

THANK YOU
„Meister Bertram“ selbstklebend

Ab 5. Juni 2014 ist es bei den Postämtern erhältlich: das in der Serie „Schätze aus Deutschen Museen“ veröffentlichte Briefmarkenmotiv Meister Bertram. Die Erschaffung der Tiere aus dem Grabower Altar.

Pariser Flair in den Museumsshops

Die Ausstellung "C´est la vie" hat eröffnet und mit ihr haben einige besonders schöne Neuigkeiten Einzug in die Museumsshops gefunden.

Blumengruß als Postkarte

Verschenken Sie einen stilvollen, historischen Blumengruß!

Impressionen des Stadtrundgangs "Grenzgänger" vom 4.5.

Ein wirklich gelungener Stadtrundgang mit Dr. Anne Mahn!

© Rena Wiekhorst
Endlich wieder da

Die beliebte Serviette mit Max Liebermanns Motiv der „Terrasse im Restaurant Jacob in Nienstedten“ ist wieder erhältlich.

Oha! Aber mit Kinderwagen seid Ihr bei VaterMutterKunst ebenso willkommen!

Der Bund der Kinder- und Jugendärzte warnt vor falschen Tragetechniken.

© Christina Willkomm
Earlymorning Shopping statt Latenight Shopping

Am Sonntag, den 13.4. bietet unser Museumsshop auf alle Horst Janssen-Plakate 50 % Rabatt.

Art in English - Jeff Turek

Jeff Turek ist allen Freunden spätestens durch seine großartigen englischsprachigen Führungen während der Jungen Kunstnacht bekannt. 

©  Pressebild.de/Bertold Fabricius
Lustbarkeit

Zu einer Charity-Veranstaltung der besonderen Art trafen sich Prominente und Künstler in der Hamburger Kunsthalle. 

© Rike Schulz
Walter Libuda in Lübeck

Das Museumsquartier St. Annen zu Lübeck wird mit neuen Arbeiten des bekannten DDR-Künstlers Walter Libuda bespielt. 

1 Millionen Besucher auf der KUNSTMEILE 2013!

Rund 1 Million Besucher haben im Jahr 2013 die Ausstellungen der Kunstmeile Hamburg gesehen.

© Silja Ritter
Frühlingsmenü im THE CUBE

Zelebrieren Sie den Frühling im "THE CUBE" in der Hamburger Kunsthalle mit einem raffinierten Gaumenschmaus.

VaterMutterKunst. Das neue Kulturangebot für junge Eltern

Einmal im Monat bietet Rena Wiekhorst für ein Elternteil mit Kind ein Kunsterlebnis der besonderen Art.

© Christina Willkomm
Nominierung für den BKM-Preis "Kulturelle Bildung 2014"

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), hat die Nominierungen für den BKM-Preis Kulturelle Bildung 2014 bekanntgegeben. Unter den Nominierten befindet sich das Projekt "Interreligiöser Dialog" – Projektträger: Hamburger Kunsthalle. Wir gratulieren!

Rarität

Rarität! Ab sofort bieten die Shops Postkarten von Karl Lagerfeld anlässlich der aktuellen Doppelausstellung an.

@ Kathrin Erggelet
Angst um wertvolle Kunstschätze

Kunstschätze im Wert von ca. 1,2 Milliarden Euro lagern in den Archiven und Depots der Hamburger Kunsthalle.

Quelle: Hamburg 1
Endlich wieder Flohmarkt!

Die Museumsshops öffnen am Samstag, den 12. April 2014 im Rahmen der Langen Nacht ihre Tore für den beliebten alljährlichen Flohmarkt.

Time Bokan Red | 2008 | Format: 50 x 50 cm | limitierte Auflage: 300 | signiert und nummeriert | ungerahmt Nr. 250/300
Lang erwartete Monografie über Anita Rée erschienen

Nach dem vergriffenen Standardwerk von Maike Bruhns ist nun endlich eine aktuelle Publikation über die Avantgarde-Künstlerin erschienen.

Lieblingsprodukte aus dem Museumsshop

Zum "Produkt der Woche" haben unsere Shopmitarbeiterinnen das "Buch der Blumen" von Olaf Hajeks gewählt.

Film-Tipp "Die großen Künstlerduelle"

Falls das TV-Programm nicht Spannendes beinhaltet, dann sind Sie mit diesen DVD´s bestens bedient.

Besondere Salz- und Pfefferstreuer

Noch auf der Suche nach einem schönen Geschenk?

Wundervolle Trinkflaschen

Die schönen und umweltbewusst produzierten Edelstahltrinkflaschen bioloco LOOP von chic.mic verbinden Nachhaltigkeit und zeitlose Eleganz.

Das Mobile Dallas von Volta

Ein absoluter Eyecatcher für jede Wohnung!

Schmuck aus Stoff

Auf der Suche nach einem schönen Geschenk?

Sonderaktion des Museumsshops zur Langen Nacht der Museen

Von Freitagnacht (24 Uhr) bis Sonntagnacht (24 Uhr) bieten wir im Rahmen der Langen Nacht der Museen digital Poster wie z.B. "Der Wanderer über dem Nebelmeer" von Caspar David Friedrich oder die "Madonna" von Edvard Munch mit 50 % Rabatt an.

(Oster)Hühner auf der Stange

Noch keine Ostergeschenke gekauft?

> Mehr erfahren
Lange Nacht der Literatur im Museumsshop

Katrin Burseg liest am 1.9. um 19 Uhr aus ihrem Roman „Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern“.

Impressionen von unserem Stadtrundgang "Neu-Eimsbüttel"

Zusammen mit Sabine Kock entdeckten wir den Stadtteil Eimsbüttel neu.

© Rena Wiekhorst
Keine Lust auf langweilige Babygeschenke?

Dann ist diese originelle Schnullergarage genau das richtige!!

Shine on, little diamond

Nach der Little Sun ist Little Sun Diamond eine weitere tragbare Solarlampe, die der Licht-Künstler Olafur Eliasson entwickelt hat.

Frisch ausgepackt: Taschenkalender für 2018

Mit diesen schön gestalteten Begleitern durch das Kalenderjahr wird jeder Tag gefeiert und zu etwas Besonderem.

Wir gewähren auf alle TYPE HYPE Produkte 20 % Rabatt!

Die buchstäbliche Auswahl von A bis Z der Berliner Designmanufaktur TYPE HYPE lässt die Herzen all jener höher schlagen, die auch im digitalen Zeitalter auf Anfass- und Fühlbares setzen. 

Lesebrillen von See-Concept um 30 % reduziert

Jeder kennt sie, jeder will sie: die schönen Designerbrillen von ehemals See Concept, nun Izipizi.

Die Freunde bei den Skulptur Projekten Münster 2017

Nur alle 10 Jahre findet die Skulptur Projekte Münster statt. Wir waren da!

Bruce Nauman, Square Depression [Quadratische Senkung]  1977/2007, skulptur projekte münster 07 © Rena Wiekhorst
Frisch ausgepackt: Das KUNSTFORUM zur 57. Biennale in Venedig

Die renommierte Ausstellung zeitgenössischer, internationaler Kunst wird in einem Band komplett dokumentiert und aus verschiedenen Perspektiven kontrovers diskutiert.

Schön schwarz-weiß

Minimalistisch und modisch sind die Amulette aus Porzellan der Firma Goebel.

Welttag des Buches

Zum Katalogflohmarkt am Welttag des Buches kamen knapp 1 000 interessierte Besucher.

Füller to go

Kaweco gehört zu den ältesten Marken der Schreibgerätebranche.

Der große Run auf den Flohmarkt

Auch in diesem Jahr war die Resonanz auf den Flohmarkt von Bibliothek und Museumsshop wieder riesengroß.

© Silja Ritter
Das Buch zu Hamburgs neuem Wahrzeichen „Elphi“

Die Elbphilharmonie, spektakulär im Hamburger Hafen gelegen, umfasst in einer nie dagewesenen Kombination aus traditioneller Bauweise und futuristischem Design einen der besten Konzertsäle der Welt, ein Hotel, eine offene Plaza und Luxus-Apartments.

Zeit für Kalender

Aus der jährlich erscheinenden Kalenderflut haben wir für Sie ein paar Perlen herausgefischt.

Rosa Schapire Kunstpreis 2016

Was für ein schöner Abend!

© Dan Perjovschi
Ernst H. Gombrichs „Geschichte der Kunst“ endlich im Taschenformat

Gombrichs 1950 erschienenes Grundlagenwerk, in 54 Sprachen übersetzt und in der 15. Auflage lieferbar, gilt längst als Bibel der Kunsthistoriker und Kunstinteressierten.

Endlich: Lang ersehnte Biographie über Helene Schjerfbeck soeben erschienen

In Skandinavien wird sie als eine der bedeutendsten Malerinnen des 20. Jahrhunderts gefeiert, in Deutschland ist sie spätestens seit der vielgerühmten Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle 2007 keine Unbekannte mehr. 

„gentle rain – and other reasons to love Hamburg“ das erste englischsprachige Stadtmagazin aus Hamburg

Frischer Wind für unser Hamburg-Sortiment im Shop

Sonderpreise für Manet-Poster

Für einen echten Manet reicht es nicht? Wir haben eine Alternative für Sie!

Édouard Manet (1832–1883) Le déjeuner dans l’atelier / Das Frühstück im Atelier, 1868 Öl auf Leinwand, 118,3 x 154 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen München – Neue Pinakothek © bpk/Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Katalog-Schätzchen wiederentdeckt

Die ganz Großen zum kleinen Preis.

Jute Sache!

Eröffnungsangebot für unsere Mitglieder!

© Christina Willkomm
Hurra, die Dänen kommen

Lassen Sie sich ein Lächeln aufs Gesicht zaubern!

Nolde zum Mitnehmen

Postkarten zur Nolde-Ausstellung jetzt zum SONDERPREIS

Emil Nolde, Hülltoft Hof
Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu, die Zeit läuft…

... aber viel angenehmer mit unseren schönen Pappwatches aus reißfestem und wasserabweisendem Tyvek.

Kunstvoll gedeckter Tisch

Verschenken Sie doch mal statt Blumen ein Paket mit schönen Kunst-Servietten.

Adventskalender - Hinter jedem Fenster ein Überraschungsbild

Wir sagen Nein zu den prall gefüllten Parfümerie-, Bier- und Star Wars-Adventskalenderungetümen und Ja zu den schlichten, klassischen Adventskalendern aus Papier.

Liebermann-Tablett

Die Tea Time kann in Zukunft ganz stilvoll zelebriert werden.

Friedrichs "Wanderer über dem Nebelmeer" to go

Die Ikone der Sammlung der Hamburger Kunsthalle, begleitet Sie nun auch im Alltag.

Die Freunde in Seebüll

Zusammen mit Dorith Will ging es nach Seebüll ins Nolde-Museum und in die Gerisch-Stiftung nach Neumünster.

© Dorith Will
Wir stoßen auf den Sommer an!

Glas statt Plastik ist das Motto, der Deckel verhindert die Wespen – und Mückeninvasion.

Präsident des WFFM

Der Vorsitzende unseres Vorstands, Dr. Ekkehard Nümann, ist seit Juni Präsident des Weltverbands der Museumsfreunde. Wir gratulieren herzlich! 

© Foto: Isabel Mahns-Techau
Mit dem Literaturhaus Hamburg ins Engadin
KUNSTFORUM Biennale Band

Ein Handbuch, Begleiter und unentbehrliches Nachschlagewerk.

Das Art Spezial Heft zur Biennale Venedig

Mit einem exklusiven Portfolio von Tobias Zielony, der den Deutschen Pavillon gestaltet hat, einem Serviceteil mit den Highlights der Schau, vielen Tipps und einer Venedig-Karte.
€ 14,80

> Mehr erfahren
Schöne Gebrauchs-Kunst für den Alltag

Der in Usbekistan geborene Künstler Ulugbek Ahmedov zeigt im Museumsshop Vasen und Schüsseln aus glasierter Keramik.

Die Freunde zu Besuch im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Einen wundervollen Samstag durften die Freunde in Münster verleben. Sehen Sie selbst:

Ein besonderer Tag, ein besonderes Dinner

Sie suchen etwas Besonderes für Ihren Liebling? Das Valentinsdinner vom CUBE verspricht Ihnen einen kulinarisch unvergesslichen Abend!

> Mehr erfahren
Geisterstadt oder Architekturjuwel?

Gemeinsam mit Sylvia Necker konnten wir uns ein eigenes Bild über die City Nord verschaffen.

© Manfred Leberle
Sensation

Zum ersten Mal gab der Künstlertitan Gerhard Richter die Erlaubnis, seine Werke zu reproduzieren.

Weihnachtsfeier im Cube

Feiern Sie in großer oder kleiner Runde in tollem Ambiente mit Alsterblick.

Großer Erfolg

Auch der diesjährige Flohmarkt, der zum ersten Mal im Lichthof in der Galerie der Gegenwart stattfand, zog wieder viele Jäger und Sammler an.

Werner Hofmanns kunstliterarisches Vermächtnis „Die Schönheit ist eine Linie“

Die Schlange hat keinen guten Ruf. Ihre Klugheit ist mit List gepaart, ihre Gewandtheit mit Heimtücke. So wurde sie in der Kulturgeschichte mal zur Bedrohung, mal zur Beschützerin.

DAS GING SCHNELL.

Es dauerte nicht lange, und der Bauzaun auf dem Plateau war besprüht. Wir hätten uns da etwas Kunstvolleres gewünscht …

© Dr. Kathrin Erggelet
Vorfreude auf das nächste Magazin der Freunde

Wie kann man aus den Abrissen der Eintrittskarten der Hamburger Kunsthalle ein Kunstwerk schaffen?

Otto Waalkes und Ismet Apaydin
Ticket zur (Falt-)Kunst

Kennen Sie Isigami? Nein? Dann wird es aber Zeit! Denn Isigami ist nicht nur eine faszinierende neue Kunst, Papier zu falten, sondern hinter Isigami steht Ismet „Isi“ Apaydin, ein ungewöhnlicher Museumsmitarbeiter der Hamburger Kunsthalle.

ES GEHT LOS.

Seit dem 15.09.14 wird der Gründungsbau der Kunsthalle eingerüstet: Hinter den hohen Holzwänden entsteht der neue Haupteingang der Kunsthalle.

© Dr. Kathrin Erggelet
Wenn Worte Kunst werden

ARTLIT, eine neue Edition für Schriftkunst, zeigt Literatur einmal ganz anders, zu bestaunen und zu erstehen im Foyer unseres Museumsshops in der Galerie der Gegenwart

C’est la vie-Summer Sale

30 % Rabatt auf ausgewählte Produkte zur Ausstellung „C’est la vie“

© Christina Willkomm
Impressionen der Tagesfahrt nach Worpswede

Ein wundervoller Ausflug - sehen Sie selbst...

© Harald Schnabel
HEREINSPAZIERT

Wir haben eine neue Dependance: Seit dem 1. Juli finden Sie uns auch in einem kleinen, aber feinen Container auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof.

Impressionen der Tagesfahrt nach Itzehoe

Eine farbenfrohe Tagesfahrt mit vielen inspirierenden Momenten! Vielen Dank an unsere Dozentin Dorith Will!

© Dorith Will
ENDLICH ANSCHAULICH

Wie der Gründungsbau nach der Modernisierung aussehen wird, zeigt ab sofort ein detailgetreues Modell im Lichthof der Galerie der Gegenwart.

Impressionen des Bavariarundgangs

Ein wunderschöner Tag im Bavariaviertel mit einem großartigen Rainer Scholbe!

© Rena Wiekhorst
C´est la vie

Allein unter Frauen - Auf die Familie lässt der Franzose nichts kommen

© Christina Willkomm
Musen in den Heiligen Hallen

Kunst und Musik im Einklang

© Rena Wiekhorst
ES IST DA

Die erste Ausgabe unseres Mitglieder- und Kunstmagazins ist erschienen.

Neuer Band in der Kleinen Reihe erschienen

Ein Buch zu Ehren des ehemaligen Kunsthallen-Direktors Werner Hofmann

© Christina Willkomm
Beruf oder Berufung? Am Donnerstag solltet Ihr den Schreibtisch trotzdem verlassen.

Die Grenzen zwischen Privatleben und Beruf vermischen sich heutzutage immer stärker.

© Christina Willkomm
Hanns Zischler und die Camera Obscura

Der Schauspieler und Hörspielsprecher Hanns Zischler spricht über seine neue Leidenschaft die Camera Obscura.

© Hanns Zischler
Am 2. April war Internationaler Kinderbuchtag!

Stöbern Sie in der viel gelobten Kinderbuch-Abteilung unseres Museumsshops!

© Silja Ritter
Geschenk von Franz Erhard Walther

Als "kleines Dankeschön" für die Unterstützung seiner Ausstellung hat Franz Erhard Walther den Freunden einen Ausstellungskatalog signiert. Vielen Dank!

Der faltende Museumswärter

Lernen Sie die hohe Kunst des Isigami kennen. 

© Rena Wiekhorst
Der Quartalsflyer der Jungen Freunde ist da!

Verführerische Führungen erwarten Euch im Frühling. Der besondere Höhepunkt im Mai: Die Junge Kunstnacht mit dem Motto „Haute Culture“… 

© Christina Willkomm
Die romantische Arabeske

Rechtzeitig zur Eröffnung haben wir Feinsinniges, Poetisches, wissenschaftlich Fundiertes und Dekoratives zum Thema "Arabeske" zusammengetragen.

© Rena Wiekhorst
Für Genießer!

Am 5. und 6. April können die Freunde im Curio-Haus zum ermäßigten Eintritt die neue Messe „WeinTour“ kennenlernen.

Automatische Umstellung auf SEPA

Informatives rund um das Thema "SEPA":

© stockWERK - Fotolia.com
Exklusive Fotodruck-Edition von Karl Lagerfeld

Anlässlich der Ausstellung „Feuerbachs Musen - Lagerfelds Models“ schuf Karl Lagerfeld den Bilderzyklus „Moderne Mythologie“. Wir können nun exklusiv ein Motiv mit eigenhändiger Signatur anbieten. 

@ Kathrin Erggelet
70 Junge Freunde bei den Musen!

Verlockende Musen: Zur kmk Führung am 6.3. kamen gleich 70 begeisterte Junge Freunde.

© Max Hilck
Diamond Skull

Passend zur Ausstellung mit Karl Lagerfelds Fotos gibt es ein großformatiges Skizzenbuch.

Modernisierung der Hamburger Kunsthalle

Die Hamburger Kunsthalle wird bald in neuem Glanz erstrahlen!