IKIGAI

Ken Mogi
Zurück
Daten:
VerfügbarkeitGeringer Bestand
Artikelnummer9783832165161
Preis10,00 €
In den Warenkorb
Beschreibung:

»Eine gelungene Kombination aus Ratgeber und Kulturgeschichte.«
PSYCHOLOGIE HEUTE 

Haben Sie Ihr ikigai schon gefunden? Falls Sie jetzt nicht wissen, wovon überhaupt die Rede ist: Der japanische Begriff »ikigai« bezeichnet »das, wofür es sich zu leben lohnt«.
Ob die Obstbauern von Sembikiya, der Keramiker Sokichi Nagae oder der 92-jährige Jiro Ono, der älteste mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Koch: Sie alle haben ihr ikigai gefunden und damit Sinn und Freude im Leben. Anhand dieser und anderer inspirierender Lebensgeschichten und fundiert durch wissenschaftliche Erkenntnisse erklärt der japanische Neurowissenschaftler Ken Mogi die japanische Philosophie, die hilft, Erfüllung, Zufriedenheit und Achtsamkeit im Leben zu finden. 
Er gewährt zudem tiefe Einblicke in die japanische Kultur, in der das Verständnis von ikigai allgegenwärtig ist. Japaner trachten danach, ihr ikigai zu finden und zu leben – egal, ob in der Karriere, in den Beziehungen zu Freunden und der Familie oder in ihren akribisch gepflegten Hobbys. Dabei ist entscheidend, dass man sein Ziel mit Hingabe verfolgt und das, was man tut, um seiner selbst willen tut.

Ikigai
Ken Mogi | aus dem Englischen übersetzt von Sofia Blind | Taschenbuch | Erscheinungsjahr: 2020 | Verlag: DuMont | 176 Seiten | Größe: 18,8 x 12,3 x 2 cm | Gewicht: 182 g | deutsche Ausgabe

Unsere Empfehlungen