Feierabend: Kunst & Stulle zu »Die Brücke«

mit
Rena Wiekhorst, M. A.

Termin:
Donnerstag, 25. April 2024
19.30 bis 20.30 Uhr
Kostenbeitrag:
5 €, für Nichtmitglieder zzgl. Eintritt
Anmelden
© Rena Wiekhorst
Zurück
Bis heute gilt die Künstlergruppe »Die Brücke« als wichtiger Vertreter des Expressionismus. Am 7. Juni 1905 in Dresden wurde sie von vier Architekturstudenten Fritz Bleyl, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff gegründet und im Mai 1913 in Berlin aufgelöst. Zu späteren Mitgliedern zählten u.a. so bekannte Maler wie Otto Mueller, Emil Nolde und Max Pechstein.

Direkt aus dem Büro auf ein Häppchen Kunst ins Museum: Feierabend: Kunst & Stulle ist unser Angebot für junge Berufstätige. Einmal im Monat bietet Rena Wiekhorst Kurzführungen zu ausgewählten Werken aus der Sammlung oder einer der aktuellen Ausstellungen.

Anmeldung erforderlich unter rena.wiekhorst@freunde-der-kunsthalle.de. Treffpunkt ist vor dem Museumsshop.

Bis heute gilt die Künstlergruppe »Die Brücke« als wichtiger Vertreter des Expressionismus. Am 7. Juni 1905 in Dresden wurde sie von vier Architekturstudenten Fritz Bleyl, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff gegründet und im Mai 1913 in Berlin aufgelöst. Zu späteren Mitgliedern zählten u.a. so bekannte Maler wie Otto Mueller, Emil Nolde und Max Pechstein.

Direkt aus dem Büro auf ein Häppchen Kunst ins Museum: Feierabend: Kunst & Stulle ist unser Angebot für junge Berufstätige. Einmal im Monat bietet Rena Wiekhorst Kurzführungen zu ausgewählten Werken aus der Sammlung oder einer der aktuellen Ausstellungen.

Anmeldung erforderlich unter rena.wiekhorst@freunde-der-kunsthalle.de. Treffpunkt ist vor dem Museumsshop.

Rena  Wiekhorst, M. A.
Rena Wiekhorst, M. A.
Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Medienkultur. Magisterarbeit zum Memling-Altar in Lübeck. Seit 2005 bei den Freunden der Kunsthalle tätig (Kommunikation, Mitgliederbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Programmplanung und Kunstvermittlung). Verantwortlich für die Veranstaltungsreihen Feierabend: Kunst & Stulle und Vater Mutter Kunst.
Rena  Wiekhorst, M. A.
Rena Wiekhorst, M. A.
Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Medienkultur. Magisterarbeit zum Memling-Altar in Lübeck. Seit 2005 bei den Freunden der Kunsthalle tätig (Kommunikation, Mitgliederbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Programmplanung und Kunstvermittlung). Verantwortlich für die Veranstaltungsreihen Feierabend: Kunst & Stulle und Vater Mutter Kunst.