Toggle Menu

Alle Veranstaltungen

Für alle jungen Berufstätigen - Happen-Kunst nach Feierabend? Dann kommt zu Feierabend: Kunst & Stulle.

mehr

Entdecken Sie mit Dr. Jenns Howoldt den Zauber der Stadt, die bereits Wilhelm von Humboldt als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnete.

mehr

Am 3. November stehen Maler wie Neo Rauch, Daniel Richter, Gerhard Richter, Sigmar Polke u.v.m. im Fokus.

mehr

Am 1. Dezember lernen wir eine ganz neue Seite von Max Beckmann kennen.

mehr

Bei dieser Führung zeigt Ihnen Jan Steinke, M.A. die individuell gestaltete »Raumkunst« 7 Künstler*innen, die auf die durchkomponierte Galerie der Gegenwart von Ungers trifft

mehr

Bei dieser Führung zeigt Ihnen Jan Steinke, M.A. die individuell gestaltete »Raumkunst« 7 Künstler*innen, die auf die durchkomponierte Galerie der Gegenwart von Ungers trifft

mehr

Frau Dr. des. Veronika Schöne gibt Ihnen Einblicke in den reichen Skulpturbestand der Hamburger Kunsthalle, angefangen vom Mittelalter bis hin zum 20. Jahrhundert.

mehr

Frau Dr. des. Veronika Schöne gibt Ihnen Einblicke in den reichen Skulpturbestand der Hamburger Kunsthalle, angefangen vom Mittelalter bis hin zum 20. Jahrhundert.

mehr

Dr. Markus Bertsch und Amelie Baader, M.A. stellen Ihnen Hans Makart als einen der wichtigsten Vertreter der Salonmalerei des 19. Jahunderts vor und sprechen ausführlich über eines seiner Hauptwerke Der Einzug Kaiser Karls V. in Antwerpen (1878), welches nun endlich wieder in der Kunsthalle zum Vorschein kommt.

mehr

Die Kuratorin Dr. Karin Schick gibt Ihnen Einblicke in die Bedeutung des Menschen in Max Beckmanns Werk und beleuchtet dabei, wie sich zu seiner Zeit traditionelle Rollenzuschreibungen aufzulösen begannen.

mehr

Die Kuratorin Dr. Karin Schick gibt Ihnen Einblicke in die Bedeutung des Menschen in Max Beckmanns Werk und beleuchtet dabei, wie sich zu seiner Zeit traditionelle Rollenzuschreibungen aufzulösen begannen.

mehr

Champagner! Dr. Gabriele Himmelmann zeigt Ihnen, warum der Champagner für Beckmann nicht nur ein Getränk war. Genießen Sie nach einer Führung durch die Ausstellung anschließend eine moderierte Champagner-Verkostung und spüren Sie dem Gefühl Beckmanns nach.

mehr

Dr. Katrin Schmersahl zeigt Ihnen welcher Geschlechterbilder in der Weimarer Republik vorherrschten und welche unterschiedlichen Zielsetzungen ihnen in jener Epoche zu Grunde lagen.

mehr

Dr. Katrin Schmersahl zeigt Ihnen welcher Geschlechterbilder in der Weimarer Republik vorherrschten und welche unterschiedlichen Zielsetzungen ihnen in jener Epoche zu Grunde lagen.

mehr

Dr. Alice Gudera stellt Ihnen zwei der wichtigsten Künstler dieser Stilrichtung vor.

mehr

Dr. Alice Gudera stellt Ihnen zwei der wichtigsten Künstler dieser Stilrichtung vor.

mehr
mehr

Lernen Sie Sammlung von Helmut und Loki Schmidt kennen.

mehr

Lernen Sie Sammlung von Helmut und Loki Schmidt kennen.

mehr
mehr
mehr
mehr

Frau Dr. Annegret Friedrich untersucht mit Ihnen in diesem zweiteiligen Seminar, wie Rassismus und Kolonialismus die visuelle Kultur bis heute geprägt haben.

mehr

Frau Dr. Annegret Friedrich untersucht mit Ihnen in diesem zweiteiligen Online-Seminar, wie Rassismus und Kolonialismus die visuelle Kultur bis heute geprägt haben.

mehr

Anhand von 100 Werken in der Sammlung Falckenberg spannt die Künstlerin Katharina Sieverding den Bogen zurück bis in die 60-er Jahre und Frau Dr. des. Veronika Schöne zeigt Ihnen, wie aktuell die Arbeiten rund um Gesellschafts- und Geschlechterdiskurse, Frauen- und Flüchtlingsfragen und Tages- und Weltpolitik sind.

mehr

Anhand von 100 Werken in der Sammlung Falckenberg spannt die Künstlerin Katharina Sieverding den Bogen zurück bis in die 60-er Jahre und Frau Dr. des. Veronika Schöne zeigt Ihnen, wie aktuell die Arbeiten rund um Gesellschafts- und Geschlechterdiskurse, Frauen- und Flüchtlingsfragen und Tages- und Weltpolitik sind.

mehr

In dieser Führung gibt Ihnen Dorith Will, M.A. einen Überblick in das Werk von William Kentridge, der sich durch verschiedene Medien mit den soziokulturellen Auswirkungen des Postkolonialismus und der Apartheid aus der Perspektive seines Heimatlandes Südafrika auseinandersetzt.

mehr

In dieser Führung gibt Ihnen Dorith Will, M.A. einen Überblick in das Werk von William Kentridge, der sich durch verschiedene Medien mit den soziokulturellen Auswirkungen des Postkolonialismus und der Apartheid aus der Perspektive seines Heimatlandes Südafrika auseinandersetzt.

mehr

In diesem Online-Seminar verschafft Ihnen Frau Dr. Alice Gudera einen Einblick in das monumentale und identitätsstiftende Gotteshaus der Hagia Sophia.

mehr

In diesem Online-Seminar verschafft Ihnen Frau Dr. Alice Gudera einen Einblick in das monumentale und identitätsstiftende Gotteshaus der Hagia Sophia.

mehr

Begeben Sie sich mit Rainer Scholbe auf eine Bilderreise durch Paris und lassen Sie sich von der französischen Architektur beeindrucken.

mehr

Begeben Sie sich mit Rainer Scholbe auf eine Bilderreise durch Paris und lassen Sie sich von der französischen Architektur beeindrucken.

mehr

Begeben Sie sich mit Rainer Scholbe auf eine Bilderreise durch Paris und lassen Sie sich von der französischen Architektur beeindrucken.

mehr

Begeben Sie sich mit Rainer Scholbe auf eine Bilderreise durch Paris und lassen Sie sich von der französischen Architektur beeindrucken.

mehr

Andreas Stolzenburg führt durch die Ausstellung und stellt den Künstler, Maler und Graphiker Walter Gramatté und  und seine Beziehung zu Hamburg ausführlich vor.

mehr

Andreas Stolzenburg führt durch die Ausstellung und stellt den Künstler, Maler und Graphiker Walter Gramatté und  und seine Beziehung zu Hamburg ausführlich vor.

mehr

Frau Dr. Gabriele Himmelmann stellt Ihnen in diesem Präsenz-Seminar die Bedeutung der Hamburger Beziehungen für Walter Gramattés Werk vor.

mehr

In diesem Seminar stellen Frau Andrea Völker, M.A. und Frau Dr. Bärbel Hedinger sowohl die künstlerische Laufbahn und den persönlichen Lebensweg von Mary Warburg als auch ihre Verbindung zu Hamburg und zur Kunsthalle vor.

mehr
mehr
mehr

Dr. Alice Gudera stellt Ihnen russische Impressionisten vor, die ab dem 7. November im Museum Barberini in Potsdam zu sehen sein werden.

mehr

Dr. Alice Gudera stellt Ihnen russische Impressionisten vor, die ab dem 7. November im Museum Barberini in Potsdam zu sehen sein werden.

mehr

Lassen Sie sich diese wunderbare Podiumsdiskussion mit unserem Direktor Dr. Alexander Klar und Jan Bürger nicht entgehen!

mehr

Dr. Alice Gudera stellt Ihnen zwei der wichtigsten Künstler dieser Stilrichtung vor.

mehr