MITGLIED WERDEN: MEHR ALS FREIER EINTRITT!
Genießen Sie die Sammlungen und Sonderausstellungen der Hamburger Kunsthalle, ohne an der Kasse anzustehen, und seien Sie gern gesehener Gast bei allen Ausstellungseröffnungen.
Folgen Sie uns
Édouard Manet, Nana, 1877 (Detail), Sammlung: 19. Jahrhundert © Hamburger Kunsthalle / bpk Foto: Elke Walford
Die Freunde engagieren sich
Als Fanclub der Hamburger Kunsthalle können wir gar nicht anders und unterstützen unser »Lieblingsmuseum«, wo immer wir können!
Neugierig geworden?
Foto: Christina Willkomm
Erleben Sie
750 Jahre Kunstgeschichte auf über 13.000 m² Ausstellungsfläche.
Caspar David Friedrich, Wanderer über dem Nebelmeer, 1817 (Detail), © Dauerleihgabe der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen, Foto: Elke Walford

UNSERE AKTUELLEN VERANSTALTUNGEN

documenta fifteen: documenta Tram und ruruHaus, Kassel, 2021, Foto: Nicolas Wefers
Online-Seminar
28.06.
19.00 - 21.15 Uhr
Weltkunst aus Kassel: Die Geschichte der documenta

Die documenta fifteen ist in aller Munde. Doch wie waren die Anfänge der documenta? Mit welcher Intention wurde sie gegründet und wie hat sie sich seit 1955 entwickelt? Diesen Fragen geht Veronika Schöne in ihrem Online-Seminar auf den Grund.

Adolph Menzel, Die Atelierwand, 1872, Öl auf Leinwand, 111 x 79,3 cm, © Hamburger Kunsthalle / bpk, Foto: Elke Walford
Seminarreihe
01.07.
14.00 - 17.00 Uhr
Abenteuer Sichtbarkeit: Adolph Menzel II: Menzel der Beobachter

Vor den Gemälden Adolph Menzels bleiben die Besucher in der Sammlung meist einen Moment länger stehen. Doch was fasziniert uns an den Gemälden? Wollen Sie mehr über einen der bedeutendsten deutschen Realisten des 19. Jahrhunderts erfahren? Werden Sie in einem dreiteiligen Seminar mit Rainer Donandt zu einem Menzel-Experten.

Volker Hinz, Madonna, New York City, 4. Mai 1984, © BSB / Bildarchiv / Volker Hinz
02.07.
15.00 - 16.30 Uhr
Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg: Volker Hinz. Hello. Again.
Volker Hinz – Kennen Sie nicht? Aber ganz sicher kennen Sie seine Bilder. Seine Fotografien prägten viele Jahrzehnte das Magazin Stern und darüber hinaus den Blick auf viele Prominente seiner Zeit. Der Hamburger Fotojournalist Ulrich Rüter ist am Katalog der Lüneburger Schau beteiligt und begleitet Sie durch die spannende Ausstellung in Lüneburg.
Hochhaus Kristall, Große Elbstraße 57, Hamburg. Ansicht von der Elbe, © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
07.07.
15.00 - 18.30 Uhr
Architektur in Altona – die »Perlenkette« am Elbufer

Auf ans Elbufer! Erlaufen Sie mit Rainer Scholbe in einem Stadtrundgang die »Perlenkette« zwischen dem Altonaer Fischmarkt und Övelgönne und erfahren Sie Hintergründe zum architektonischen Konzept.

Ernst Wilhelm Nay (1902–1968), Akkord in Rot und Blau, 1958, Öl auf Leinwand, 116 x 98 cm, Hamburger Kunsthalle © VG Bild-Kunst, Bonn 2022 / Ernst Wilhelm Nay Stiftung / Hamburger Kunsthalle / bpk, Foto: Elke Walford
12.07.
14.00 - 17.00 Uhr
Ernst Wilhelm Nay. Retrospektive
Den ganzen Nay erleben. Die Hamburger Kunsthalle ermöglicht das in der großen Ernst-Wilhelm-Nay-Retrospektive. Erkunden Sie mit Sophia Colditz die rund 120 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen umfassende Schau und werfen Sie einen frischen Blick auf eine der Leitfiguren der abstrakten Malerei.
documenta fifteen: documenta Tram und ruruHaus, Kassel, 2021, Foto: Nicolas Wefers
27.08.
Kassel: »documenta fifteen«
Die documenta fifteen wartet! Die 15. documenta hat begonnen: Viel wird berichtet, diskutiert und kritisiert. Veronika Schöne begleitet Sie als Expertin einen Tag über das Gelände und ermöglicht Ihnen einen spannenden Ein- und Überblick über diese strittige Ausgabe von Deutschlands größter Kunstschau.