Toggle Menu

Gespräche vor Bildern

Gespräch mit Dr. Annika Landmann
01. August 2019 (16.00 Uhr - 17.30 Uhr)

In unserer Reihe Gespräche vor Bildern erschließen wir uns im Dialog das ganze faszinierende Spektrum der Kunstgeschichte – jeden ersten Donnerstag im Monat, mit wechselnden Dozentinnen und Dozenten.

Der nächste Termin:

Do., 1. August 2019: Von Munch bis Hammershøi – nordische Malerei in der Sammlung der Hamburger Kunsthalle / mit Dr. des. Annika Landmann

Treffpunkt ist das Foyer der Hamburger Kunsthalle (vor dem Museumsshop). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Diese Veranstaltungsreihe ist für Mitglieder der Freunde der Kunsthalle kostenfrei.
Nichtmitglieder zahlen für die Führungen, was sie können und möchten, zzgl. Eintritt.

Dr.  Annika Landmann
Dr. Annika Landmann
Studium der Kunstgeschichte und der italienischen Sprache und Literatur in Hamburg und Turku, Finnland. Dissertation über die Selbstbildnisse Helene Schjerfbecks. Postdoctoral Fellow an der Jacobs University Bremen im Rahmen des DAAD-Forschungsprojekts „German-Finnish Artistic Relations and Cultural Exchange in the 20th Century“. Freiberuflich tätig als Autorin sowie in der Bildung und Vermittlung.