Toggle Menu

Junge Kunstnacht 2016


11. November 2016 - 12. November 2016 (22.00 Uhr - 04.00 Uhr)

Am Freitag, den 11. November öffnet die frisch renovierte Kunsthalle ab 22 Uhr museumserfahrenen Kunstfreunden und tanzfreudigen Nachteulen ihre Türen. Die Jungen Freunde verwandeln die klassizistisch anmutende Hamburger Kunsthalle in eine surreale Kulisse und bieten die ganze Nacht ein wildes, buntes und verrücktes Programm!

Während auf der Tanzfläche die DJs Jean Yves Pastis und From Here To Funk mit Electro Swing Hip-Hop und Funk aufwarten, führt unser Kunst meets Kommilitonen-Team bis in die späten Abendstunden durch die Ausstellung Surreale Begegnungen – Dalí, Ernst, Miró, Magritte.

Auf unserem traumhaften Jahrmarkt warten die Zeichner des non-photorealistischen Photoautoma­ten Lachsomat, um die Gäste auf Portätstreifen zu bannen. Mit dem Klub der Künste der Deichtorhallen können weitere geheimnisvolle Erinnerungen an den Abend geschaffen werden, und auch die clubkinder sorgen für erstklassige Unterhaltung. Burlesquetänzerin Miss Powder Puffy und wundersame Überraschungen bei unseren Bauchladenmädchen lassen die Zwanziger Jahre, die Anfangszeit des Surrealismus, wieder aufleben.

Abkühlung bieten fein gefüllte Bars, auf Naschkatzen wartet die Zuckerwatte dieser surrealen Nacht. Da wird auch der letzte Kunstbanause zum Museumsbesucher.

22.00 Uhr Hamburger Kunsthalle
7 € / erm. 5 € an der Abendkasse
Frei für Mitglieder der FREUNDE DER KUNSTHALLE und alle, die an diesem Abend Mitglied werden!