Toggle Menu

„Dealing with Memory“ mit Jewgeni Roppel


15. August 2020 - 15. August 2020 (17.00 Uhr - 18.00 Uhr)

Am Samstag, 15. August 2020, wird uns der Fotograf Jewgeni Roppel ab 17 Uhr durch die Ausstellung „Dealing with Memory“ (14. August bis 23. August 2020) im Frappant e. V. führen, die er gemeinsam mit der Fotografin Maya Hristova kuratiert hat. Sowohl Maya als auch Jewgeni haben sich der zeitgenössischen osteuropäischen Fotografie verschrieben, um Imaginationen des so genannten „Ostens“ zu reflektieren und um neue Perspektiven zu erweitern.

In der Ausstellung „Dealing with Memory“ werden die Werke von 15 internationalen Künstler*innen präsentiert, die sich auf unterschiedlichste Weise mit der (Re-)Konstruktion von Geschichte befassen und jene gesellschaftlichen Prozesse retrospektiv neu einordnen.

Um die Anzahl der Teilnehmer*innen im Blick zu behalten und die nötigen Hygienevorschriften einzuhalten, meldet Euch bitte spätestens bis zum 13. August 2020 für die Veranstaltung an.   

TERMIN Samstag, 15. August 2020, ab 17 Uhr
ORT Frappant e. V. in der Viktoria-Kaserne, Zeiseweg 9, 22765 Hamburg
KOSTEN 9 € / 7 € Studierende / 5 € Mitglieder