Veranstaltungen

Filterfunktion Filter zurücksetzen
 Online-Formate
 Seminare, Vorträge und Führungen
 Ausflüge und Reisen
 Architektur
 Verschiedenes
 Vater Mutter Kunst
 Junge Freunde unter 25 Jahren
 Abends und am Wochenende
 Feierabend: Kunst & Stulle
wenige Plätze
ausgebucht
04
2021
Pierre-Antoine Patel, Nymphe und Satyr / Landschaft mit allegorischer Darstellung / Landschaft in Poussins Art / Faun und Nymphe / Pan et Syrinx, 2. Hälfte 17. Jahrhundert, © Hamburger Kunsthalle / bpk Foto: Christoph Irrgang
Zusatztermin!
06.04.
17.00 - 18.15 Uhr
In behördlichem Auftrag: Eine Kunstauktion 1941 in Hamburg und die Folgen
Ausgehend von einem konkreten Beispiel in Hamburg am 24. September 1941, widmet sich dieses Online-Seminar mit Dr. Ute Haug und Jasper Warzecha der gesellschaftlichen Bedeutung der Provenienzforschung.
Helene Schjerfbeck, Selbstbildnis, 1912, Finnische Nationalgallerie - Sammlung, https://www.kansallisgalleria.fi/fi/object/422394?imageId=243143�
Zusatztermin!
07.04.
19.00 - 20.15 Uhr
Skandinavische Künstlerinnen der Jahrhundertwende, Teil II: Helene Schjerfbeck und Hilma af Klint
Im zweiten Teil dieser zweiteiligen Online-Seminarreihe beschäftigt sich Dr. Annegret Friedrich mit der Finnin Helene Schjerfbeck (1862–1946), deren Werk abseits der Kunstmetropolen entstand, und schließlich der Schwedin Hilma af Klint (1862–1944), die heute als Pionierin der abstrakten Malerei gelten kann. Wie waren die Künstlerinnen in das zeitgenössische Geschehen eingebunden, welche Netzwerke gab es unter ihnen und welche Hindernisse galt es zu überwinden?
Giorgio de Chirico, Der Wahrsager (Le Vaticinateur), Winter 1914/15, The Museum of Modern Art, New York, Nachlass James Thrall Soby, 1979 © VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: © The Museum of Modern Art, New York / Scala, Florence
09.04.
16.00 - 20.00 Uhr
De Chirico und die Folgen
In diesem Online-Vortrag lenkt Dorith Will anhand ausgewählter Beispiele unseren Blick auf Giorgio de Chirico als Wegbereiter für die Surrealisten.
Mary Warburg, Alsterlandschaft, 1921, Pastell, 23 x 16 cm, Künstlerischer Nachlass Mary Warburg, Hamburger Kunsthalle
23.04.
15.00 - 17.30 Uhr
Mary Warburg (1866–1934). Porträt einer Künstlerin

In diesem Präsenz-Seminar stellen Andrea Völker, M.A. und Dr. Bärbel Hedinger sowohl die künstlerische Laufbahn und den persönlichen Lebensweg von Mary Warburg als auch ihre Verbindung zu Hamburg und zur Kunsthalle vor.

Januar 2021Februar 2021März 2021April 2021Mai 2021Juni 2021