IMPRESSIONISMUS

Memory
Zurück
Daten:
VerfügbarkeitNicht lieferbar
Artikelnummer4250938900026
Preis19,00 €
In den Warenkorb
Beschreibung:

Das Memory blickt auf eine langte Tradition zurück: Erfunden wurde es vermutlich im 12. Jahrhundert in Japan. Auch heute noch zählt es zu den beliebtesten Gesellschafts-spielen. Bei diesem Exemplar gilt es, 36 gemalte Stadt- oder Landschaftsportraits impressionistischer Meister einer heutigen Fotografie desselben Motivs zuzuordnen. Es ist überraschend und erstaunlich, wie sich die Ansichten gleichen. Schönste Gemälde impressionistischer Großmeister wie Claude Monet, Pierre-Auguste Renoir, Alfred Sisley, Paul Signac stehen Fotografien von Christoph Irrgang, freier Fotograf der HAMBURGER KUNSTHALLE, gegenüber. Ein ebenso amüsantes wie aufschlussreiches Spiel mit Meisterwerken des Impressionismus für die ganze Familie.

Impressionismus-Memo-Spiel
Mit 36 Meisterwerken des Impressionismus und Fotografien von Christoph Irrgang | Erscheinungsjahr: 2021 | Verlag: Prestel | Größe: 7,5 x 23 x 7 cm | Gewicht: 483 g

Unsere Empfehlungen